Bienenstich ist das eine allergische reaktion?

 - (Gesundheit und Medizin, Bienenstich, allergisch)

4 Antworten

Das ist schon eine gewisse allergische Reaktion, die hat man auf jeden Stich. Aber das bedeutet jetzt nicht, dass du gegen Bienengift allergisch bist. Da hättest du ganz andere Probleme, denn da wär dir mittlerweile die Luft weg geblieben.

Wenn das nicht schlimmer wird, musst du damit nicht zum Arzt. Du solltest die juckenden Stellen mit einer Stichsalbe eincremen (Soventol, Systral, Fenistil...) oder einen Umschlag mit Essig, eine aufgeschnittene Zwiebel, einen Wattebausch mit Natronlösung oder Kochsalzlösung drauf machen... .

Irgendwas davon wirst du zuhause haben.

Da gibt´s noch mehr Möglichkeiten:

https://utopia.de/ratgeber/bienenstich-behandeln-diese-hausmittel-helfen/

Gute Besserung!

Bei einer allerg. Reaktion bekommst Du keine Luft mehr, Hautzonen schwellen drastisch an, alles wird sehr rot, ...usw. es sind zig Symptome vorhanden, die Dich freiwillig zur Notaufnahme entscheiden. Aber zur Beruhigung gehe morgen mal zum Hausarzt, der wird aber nicht viel feststellen können, nehme ich mal an.

Bei einer allergischen Reaktion hättest du Atemnot bekommen, weil dir alles zuschwillt, und wärst dann sicher sofort ins Krankenhaus gegangen, bevor du erstickst. Was du hast, ist eine ganz normale Reaktion nach einem Bienenstich, allergisch ist das nicht.

Bei einer allergischen Reaktion hättest du Atemnot bekommen, weil dir alles zuschwillt,

Kann man so nicht sagen. Bei einer schwachen Allergie, bekommst du bei einen Stich im Fuß normal keine Atemnot. Da wirkt sich die Allergie meist nur lokal im Fuß oder auch bis ins Bein in Form eines Ausschlages oder von Quaddelbildung aus. Bei einer sehr schweren Allergie kann dies durchaus passieren und sogar lebensgefährlich werden.

Ansonsten stimme ich dir zu, dass laut dem Bild keine Allergie vorliegt.

Probier mal Canesten-Gel, die gibt es glaub auch mit Kortison. Die ist, wenn keine Allergie vorliegt, normalerweise nicht schlecht bei Bienenstichen. Ansonsten kühlen.

Nein, das ist normal - bei einer allergischen Reaktion wärst Du gleich nach dem Stich in der Notaufnahme gelandet

Kühle den Stich mit Essigwasser und in 2-3 Tagen ist alles wieder gut

Was möchtest Du wissen?