Bewustlos nach impfungen/Spritzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • 1.Das ist dann eben psychisch bedingt, du bist gegen Spritzen quasi "allergisch", könnte man als "Spritzenphobie" bezeichnen und vermutlich kannst Du auch kein Blut sehen? .
  • 2.Die Schwester oder den Arzt darauf hinweisen, damit er Dir die Spritze im Liegen gibt und nicht im Sitzen. Außerdem nicht dorthinschauen und Dich irgendwie ablenken.

  • Nicht zum Blut-oder Plasmaspenden gehen, dafür bist Du ungeeignet.

Ich bin auch mal ohnmächtig geworden, nachdem eine Schesternhelferin sich so dämlich angestellt hat bei der Blutabnahme. Eigentlich macht mir sowas nichts aus. Ich war schon öfters beim Blut- und Plasmaspenden und bei Medikamententests.

  1. Nervosität und da versagt dir der Kreislauf
  2. Besprich das mit einem Arzt

SO geht es mir auch manchmal. Kreislauf!

Was möchtest Du wissen?