Bewerbungsgespräch Krankenschwester=O

2 Antworten

Jeder Arbeitgeber setzt für seine Bewerbungstermine andere Inhalte auf den Tagespunkt. Kann sein, dass du einen Einstellungstest und ein kleines Assessmentcenter machen musst. Kann jedoch auch sein, dass es gar nicht vorgesehen ist. Was dran kommt, wissen die Leute, die dich prüfen bzw. die Sache vorbereiten. Meistens sind es Gruppenübungen, in denen geschaut wird, ob du teamfähig bist, wortstark usw. Ob du Allgemeinwissen hast (Deutsch, Mathe, Geschichte usw.) und wie stressresistent du bist.

Also bei meinem Vorstellungsgespräch musste ich auch zu Beginn einen "Test" schreiben. Auf diesem standen 3 Fragen im Bezug auf die Arbeit der Krankenschwester und warum ich diesen Beruf lernen möchte. Der Wisch war dann letztlich mit im eigentlichen Gespräch und ich konnte mich zu meinen Antworten nochmal genauer äußern oder offene Fragen beantworten. Von Kollegen die n anderen Häusern gelernt haben weiß ich, das es tatsächlich auch Gruppenarbeiten mit anderen Bewerbern gibt. Das soll wohl in Vorfeld schon Aufschluss über die Arbeit im Team, also Teamfähigkeit geben.

Was möchtest Du wissen?