Bestellung bei einer Versandapotheke : Warum darf das Medikament in der BestätigungMail an mich aus Datensch`zgründen nicht genannt werden ; auf welchen *****?

 - (Gesundheit, Datenschutz, Versandapotheken)

3 Antworten

Spätestens seit DSGVO legen die Anwälte und Datenschutzbeauftragten von im Gesundheitswesen Tätigen (also insb. Ärzten und Apothekern (m/w)) eher zu viel als zu wenig Vorsicht ans Herz (Gesundheit, persönliche Daten, sensible Daten, Daten im Netz u.s.w.). Für den Verbraucher - und auch für den Apotheker, der woanders ja auch Verbraucher ist - macht all das dann einen surrealen Eindruck...

Emails sind mit Postkarten vergleichbar, d.h. sie könnten auf ihrem Weg von der Versandapotheke zu dir von anderen gelesen werden.

Darum steht das Medikament nicht in der Email und die Begründung mit Datenschutz ist naheliegend.

Wenn du nur Kopfschmerztabletten bestellst, mag dir das egal sein, wenn das jemand mitbekäme und weit her geholt erscheinen. Es gibt aber auch noch andere Diagnosen und Medikamente, deren Benutzung nicht jeder im Internet "veröffentlichen" möchte.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Keine Ahnung, frage die Apothekekundendienst........ich bin gespannt was die antworten.

An den Datenschutzbeauftragten der jeweiligen Apotheke verweisen, denn der notdiensthabende angestellte Apotheker hat selbst keine Lust sich mit dem juristischen Geklüngel auseinanderzusetzen und unterschreibt auch nur ständig neue interne Datenschutzbestimmungen ;)

@Danny4793

wo möglich ist gesetztlich vorgeschrieben.......da kann der apotheke nichts dazu.

@Shoron

Klar gibt es dazu eine gesetzliche Vorlage, durch die DSGVO nun auf europäischer Ebene. Aber viele Detail-Regelungen resultieren daraus, dass betriebsinterne Verantwortliche oder beauftragte externe Juristen basierend auf Ihrer Interpretation der rechtlichen Grundlagen diese oder jene Formulierung empfehlen oder hiervon und davon abraten... Der Apotheker kann nichts dafür; er leidet auch darunter, sich immer wieder anhören zu müssen, wie schwachsinnig der bürokratische Aufwand doch sei ;)

Was möchtest Du wissen?