Beste Übung für muskulösen Oberkörper und muskulöse Arme?

3 Antworten

Wenn die Beine bereits im Trainings anderweitig bedacht werden kannst Du für den Oberkörper folgende Dinge anpeilen:

1. Klimmzüge (breit) für Rücken und z. T. Bizeps

2. Klimmzüge (eng) für vorzugsweise Bizeps und Anteil Rücken

Bei 1. und 2. kannst Du zusätzlich noch Griffvarianen variieren.

- Ristgriff

- Kammgriff

neutraler Griff (Hammergriff)

3. Langhantelrudern (Rücken)

4. Bandrücken (Langhantel oder Kurhanteln) - Brust

5. Liegestützvarianen (prmär Brust - Anteile Trizeps und Bauch)

Variationstyp 1:

5.1. eng (geht mehr auf Trizeps)

5.2. breit (geht mehr auf Brust)

Variationstyp 2:

5.1. und 5.2. mit:

- Füße zu ebener Erde lagern

- Füße erhöht lagern

Variationstyp 3:

- zügige Ausführung

- betont langsame Ausführung

- in unterer Position 5 Sekunden verharren

- Liegestütze explosiv mit in due Hände klatschen

6. Plankvariationen (Bauch)

- Plank statisch halten

- Plank mit wechselnd Bein anheben / absenken

- Plank mit wechselnd Arm anheben / absenken

- Plank mit wechselnd rechtes Bein / linker Arm anheben / absenken

- Seitplank (mit und ohne dynamische Elemente)

7. Schulter:

- Kurzhantelfrontheben

- Kurzhantelseitheben

- Hantel oder Medizinball um den Kopf kreisen

- Starke einseitig befestigte lange Taue auf und ab schwingen.

Günter



Sehr umfangreich danke

Lade dir die app "PumpUp" runter! Da gibt es richtig gute übungen!! Du kannst auch einstellen, wie lange und was (also Oberkörper, Beine, ganzer Körper etc.) du trainieren möchtest. Ist zwar auf englisch, aber richtig gut; )

Kostet die was?

@AbdulAlhazared

Nee, ist zumindest bei google play kostenlos:) bei apple weiß ich nicht...

Liegestützen und Klimmzüge sind die basis würd ich mal sagen

Klimmzüge kann ich in der Wohnung eher schlecht machen oder hast du ne Idee wo und wie das möglich wär außerhalb des Fitnessstudios?ich will da nämlich nicht aufgelacht werden weil ich so wenige schaffe oder das falsch mache

@AbdulAlhazared

Ich habe hier ein Türreck, welches in den Türrahmen bei Bedarf reinhänge und nach Trainingsabschluss wieder rausnehme.

Ganz easy zu handhaben.

Musst nur aufpassen, die Dinger müssen zur Türrahmenbreite passen. Die Türrecks gibt es für unterschiedliche Türbreiten.

Also vorher genau messen!

Es gibt jede Menge Spielplätze und so, wo solches Übungsgerät kostenlos rumsteht.

Ich habe da kein Problem, mich dort - zum Beispiel im Stadtpark - zu versuchen.

Nach einer Weile wirst Du merken, dass Du schnell Fortschritte machst.

Dann kannst Du unter dem Motto rangehen: "Guckt her - so wirds gemacht - wer hält mit".

Hat doch was, wenn Du eine zweistellige Zahl vom Klimmis locker vorlegst, wo andere wie ein nasser Sack hängen oder sich nur untertourig hochquälen können.

Günter

Findet ihr muskulöse Mädchen schlimm und stimmen meine Proportionen?

Also ich bin zwar 1,70m groß, 16 Jahre alt und wiege 50kg aber ich sehe halt nicht abgemagert aus, sondern bin eher muskulöser. Also bei mir ist es so der Oberkörper ist recht knochig, also man sieht alle Rippen, die Knochen am Dekolleté und habe auch six pack Ansätze aber nicht zu extrem. Brüste sind auch eher kleiner. Meine Arme sind dünn aber die Muskeln sind definiert, also man sieht wo sie einschneiden. Mein Problem sind meine Beine. Ich habe ein sehr schmales Becken und bin zierlich gebaut und dann kommen meine Muskolösen Beine, die irgendwie gar nicht zum Rest passen. Also sie sind auf keinen Fall dick, ich habe keine gestörte Selbstwahrnehmung, aber passen einfach nicht zum restlichen Körper. Das kommt einfach von mindestens 3x die Woche Sportarten, die v. A. die Beine beanspruchen und das seit ich circa 3 Jahre alt bin. Das hat mich irgendwie schon immer gestört, weil ich mich nur in engen Kleidern und Röcken wohlfühle. In diesen flatterröcken sieht das, finde ich einfach nicht schön aus. Und über lange Hosen sieht man ja nicht, dass das Muskeln sind, dann sehen die eher dick aus. Das einzige wo man wirklich sieht, dass ich trainiert bin ist am Strand, aber das sind 4-6 Wochen im Jahr und nur wenn ich meine Familie besuche, hier sieht das bis auf im Schwimmbad niemand. Dafür meinen alle würde ich nackt gut aussehen, aber super. Wieviele sehen mich nackt und wieviel angezogen (Jaja, ihr wisst wie ich das meine) Aber ich möchte auch nicht auf die Sportarten verzichten, da sie mir viel Freude machen. Meine Frage ist, kann ich die Muskeln irgendwie wegkriegen trotz regelmäßig Sport und würden sie wenn ich jetzt mit meinem Sport aufhören würde überhaupt jemals wieder weggehen nach so langer Zeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?