Besichtigung eines Cockpits

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

War bei mir genauso als ich in dem alter war. ^^ War auch der Grund weshalb ich Fluggerätmechaniker gelernt hab, weil man so einfach am nächsten dran ist. ; )

Sowas könnt ihr am besten bei einer Führung am Flughafen machen, kann man an vielen Flughäfen buchen. Wenn die Maschinen zur Wartung im Hangar stehen, darf man da meistens auch mal einen Blick reinwerfen. Ist aber mittlerweile auch schon schwieriger geworden.

Es kommt drauf an, wo er denn gerne mal ins Cockpit gucken will. Bei einer kleinen 172er Cessna ist das einfacher als bei einem Airliner. Wenn er mal eine Cessna von innen sehen will, fahrt einfach mal auf einen kleineren Sportflugplatz. Dort lassen die Piloten meistens mit sich reden. Oder schenk ihm doch mal zum Geburtstag einen Rundflug, kostet mittlerweile nicht mehr die Welt.

Hallo

Fluggerätmechaniker ist sicherlich auch ein sehr interessanter Beruf.Er möchte auf jeden fall einen Beruf erlernen,der mit Flugzeugen zu tun hat.Am liebsten Fluglotse oder Pilot.Viele sagen"Er ist doch noch jung.Das ist nur ein kindheitstraum".Aber wenn man sieht ,was für ein Fachwissen er schon aufbringt,was er schon alles darüber weiß,oder wissen will,glaube ich das er auch was daraus macht.Er hat einen Flugsimulator mit richtigen bedien instrumente,womit er schon wahnsinnig zurecht kommt.Das funktioniert nur dann,wenn man interesse hat.

Wie bekomme ich das am besten raus,wann solche Führungen gemacht werden?In einer cessna hat er schon gesessen.Möchte gerne mal ein Cockpit einer Airline sehen.

Vielen Dank für deine Antwort.Wenn dir ja was einfällt,kannst du dich ja noch mal melden.

Fragt mal bei einer Technik nach. Bei der lufthansa hier in hamburg gibt es ja Führungen, wo man sich alles zeigen lassen kann. Wenn man Glück hat kann man auch mal im cockpit platznehmen. Mir wurde es vom einem Techniker erklärt. Also einfach mal nachfragen .VIEL GLÜCK

Bin 15 und auch ein Flugzeug Fan. Wir sind in den Urlaub geflogen und da einfach beim einsteigen den Piloten gefragt und dann durfte ich auch ins Cockpit und es wurde mir alles erklärt.

Hallo!

Die Überlegung hatte ich auch schon mal.Aber ich dachte weil die Sicherheitvorkehrung mittlerweile so extrem ist,würden die so etwas nicht erlauben.Aber gut zu wissen.Werde es beim nexten Flug mal ausprobieren.

Vielen dank für deine Antwort

@Rallejonny

Kommt drauf an, bei welcher Airline. Bei den rennomierten hat man eh so gut wie keine Chance, solange man nicht bei Euro Control etc. arbeitet. Bei kleineren Charterfluggesellschaften hat man aber ne Chance. Ich z.B durfte mal in einen Airbus A320-200 der Blue Wings (die Airline ist aber leider jetzt pleite).

Mein sohn nimmt weiter zu...

Hallo, Vor relativ kurzer Zeit habe ich hier ja schonmal eine Frage gestellt und habe auch sehr gute Antworten bekommen. Er hat gesagt er hätte nur wenig zugenommen und bekommt es selbst in den griff. Mein Sohn war vor kurzem auf Klassenreise, und beim packen ist mir aufgefallen wie wenig Kleidung ihm noch gepasst hat, und wie leer demnach sein Kleiderschrank ist. Als er zurückgekommen ist hatte er bur ein T-Shirt an, welches ihm viel zu klein war! Also sind wir heute mal einkaufen gegangen. Dabei ist mir aufgefallen wie viel er zugenommen haben muss. Früher hatte er bei T-Shirts immer Größe M, also hab ich ihm ihm heute mal L zum anprobieren herausgesucht. Diese waren ihm viel zu kurz, XL passte ihm gerade so. Bei den Hemden dasselbe Spiel, bloß dass er nur XXL Hemden anziehen konnte, weil alles andere extrem am Bauch spannt. Pullover wollte ich ihm auch neue kaufen, vei manchen da braucht er inzwischen XXL, weil er sonst aussieht als hätte er eine Melone verschluckt! Früher haben ihm 33/32 Hosen gepasst, inzwischen braucht er 34-35/32! Ich hab ihm auch gleich neue Boxer-Briefs in L gekauft, die kann ich aber gleich zurückbringen: Heute Sbend hatte er nach dem Duschen eine von denen an, die bedecken nicht mal ansatzweise seinen Hintern! Morgen werde ich sie also in 2 Nummern größer umtauschen müssen! Leider hat er den Zustand hingenommen scheinbar ist ihm seine Zunahme völlig egal. Er hat sich sogar heute Abend von mir wiegen lassen, bei der letzten vorsorgeuntersuchung wog er 65 kg, jetzt 79,5 kg! Wie kann ich ihm bloß erreichen?

...zur Frage

Zaehne von vierjaehrigem total vergammelt

Hallo. Das ist meine erste Frage hier, daher bin ich nicht ganz sicher, wie ich mich ausdruecken soll. der sohn des bruders meines freundes hat total vergammelte milchzaehne. das liegt scheinbar daran, dass er taeglich wasser mit Zucker, Softdrinks, gezuckerten tee un kaffee!!! bekommt. der junge ist 4 jahre alt und die zahnpflege ist durchaus nicht das einzige problem. seine vernachlaessigt so ziemlich jeden aspekt einer gesunden und angenehmen kindheit. mittlerweile bekommt auch seine 3 jahre alte schwester solche getraenke. zum glueck sind ihre zaehne noch nicht geschaedigt. die kleinen kriegen nie die zaehne geputzt. gestern haben wir die beiden zum zahnarzt gebracht /dazu ist zu sagen, dass wir uns in einem entwicklungsland befinden/ aber der meinte nur das regelt sich von selbst. im internet habe ich da zwar anderes lesen muessen und auch meine mutter /zahnarzthelferin/ sagt etwas anderes /uebertragung des karies auf bleibende zaehne, zahnfehlstellungen etc., aber die noetigen behandlungen koennte die familie sich selbst dann nicht leisten, wenn sie es einsehen wuerden. der junge hat beim arzt totalen terror gemacht und dann knickt die mutter immer ein und gibt ihm was er will. wie auch wenn er heulend auf seinen zuckergetraenken besteht oder ein feuerzeug zum spielen haben will.

ich moechte die naechsten beiden wochen gerne ein wenig nutzen, um die kleinen an die zahnpflege heranzufuehren und ihnen taeglich die zaehne putzen. schoen waere es, wenn sie es moegen wuerden und es kein zwang ist, denn nur dann besteht die chance, dass die mutter damit weitermacht, wenn ich nicht mehr da bin.

was ist eure meinung. habt ihr tipps fuer mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?