Bekommen eltern es mit wenn man zum frauenarzt geht und sich die pille holt? wie ist untersuchung?

5 Antworten

Du kannst alleine zum Frauenarzt Deiner Wahl gehen und bekommst auch die Pille ohne Mitteilung an Deine Eltern. Es gibt nämlich eine ärztliche Schweigepflicht. Du musst aber die Krankenversicherungskarte mitbringen. Wenn die Deine Mutter hat, musst Du sie Dir geben lassen. Aber was ist denn so schlimm daran, wenn Deine Mutter weiß, dass Du zum Frauenarzt gehst und Dir die Pille verschreiben lassen willst? Es ist doch gut, wenn Du vorbeugend tätig bist. Wenn Du schon seit ein paar Monaten einen Freund hast, dann hast Du hoffentlich auch ohne Pille Vorsorge getroffen! Du kannst Dich mit Freundinnen austauschen, welcher Frauenarzt gut ist und wie genau eine Untersuchung abläuft. Es gibt auch Praxen, die spezielle Sprechstunden für junge Mädchen anbieten. Du musst Dich bei der Krankenkasse erkundigen. Oder im Internet speziell danach suchen. Und - ohne Untersuchungsstuhl wird wohl eine vernünftige Untersuchung nicht möglich sein. Viellicht suchst Du Dir dann eher eine Frauenärztin!

ja, du musst auf den stuhl. ist aber nicht so schlimm. beim ersten mal is freilich komisch. eigentlich dürfte sie das nicht mitbekommen, solange du die pille nicht daheim rum liegen lässt. früher oder später, wenn du mal schwanger bist, dann musst du auf den stuhl. brauchst dich nicht zu schämen, der FA sieht täglich so viele Vaginas. keine angst, du schaffst das schon

alsoo der frauenarzt hat eigentlich eine schweigepflicht aber ich würde noch einmal darauf hinweisen das du nicht möchtest das deine mutter es weiß. . . &zur untersuchung ich wurde eigentlich nur gefragt ob ich sie immer nehmen will also 28 tabletten in einem päckchen odermit einer woche pause 21 pillen im päckchen . . wenn du nicht auf den stuh willst sga bescheid aber ultraschall wird normalerweise gemacht um zu sehen ob alles in ordnung ist . . .

du kannst schon ohne deine mum dahin gehen aber ein erzeihungsberechtigter muss das einverständnis geben das du das rezept bekommst :/ von daher musst du wohl mit deiner mum reden ;) der stuhl ist aber auch nicht schlimm ist zwar ungewohnt aber das dauert ca ne minute und dann ist das auch wieder vorbei :))

Heey, Also zu der ersten Frage kann ich dir leider nichts sagen, weil ich davon keine Ahnung habe weil meine Mutter das weiß. Aber zur 2. Frage: Bei mir musste ich nicht 'auf den Stuhl'. Du sprichst nur mit der Frauenärztin und sie macht Ultraschall am Bauch. Also beim ersten mal muss man das nich, war bei mir zumindest so. :) Ich hoffe, dass ich dir etwas weiterhelfen konnte. LG, ChrissyCherry

Was möchtest Du wissen?