Bekomme ich mit Durchfall das Geld vin einer Reiserücktrittsversicherung zurück?

5 Antworten

Das kann man so pauschal nicht beantworten. Es gibt Versicherungen, die auch bei Durchfall zahlen. Außerdem ist es nicht sicher, ob die Reisekosten zu 100% rückvergütet werden. Es kommt darauf an, was genau in deinem Versicherungsvertrag steht.

Grüße Bigmac :)

Dein Arzt muss Dich reiseunfähig schreiben. Der wird sich aber hüten, dies wegen einem Durchfall zu tun, da er das gegenüber der Versicherung begründen muss - und das würde ihm schwer fallen.

Die Versicherungen haben immer ein Schadensformular, das erhälst du in der Regel vom Reisebüro oder kannst du dir im Internet der jeweiligen Versicherung ausdrucken. Damit gehst du zum Arzt und sagst, dass er es dir ausfüllen soll (natürlich nur wenn du auch wirklich Reiseunfähig bist). Dann musst du die Reise schnellstmöglich stornieren, auch dann wenn die Reise schon morgen stattfindet. Nachdem du das gemacht hast musst du das ausgefüllte Schadensformular, die buchungsbestätigun und die Stornobestätigung bei der Versicherung einreichen. Wenn du im Reisebüro gebucht hast werden die dir sicher helfen.

Achso es wäre noch wichtig zu wissen ob du eine Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbeteiligung hast oder eine mit Selbstbeteiligung. Es kann nämich sein, dass du dann nur 80% der Stornokosten zurück bekommst.

Gute Besserung !

Soo einfach ist das nicht. Da benötigst du auf jeden Fall ein ärztliches Attest

Mit einem Attest vom Arzt schon. Krank ist krank,auch Durchfall.

Was möchtest Du wissen?