Bekomme ich Entzugserscheinungen, wenn ich 3 Tage lang 20 mg weglasse?

4 Antworten

Oxy ist ein Opiod. Ich denke für einen Tag kommst du damit rum ohne allzuschlimme Erscheinungen, solltest dich aber am Samstag neu eindecken.

Der Grund warum du es nimmst, sei es Sucht oder Schmerz, wird allerdings natürlich stärker hervortreten.

Ich muss bis Dienstag mit 40 mg über Wasser halten, morgen Samstag bekomme ich ja kein gelbes Rezept und ohne Rezept keine Tabletten. Wobei ich vielleicht Glück haben könnte, wenn meine Apotheke mir 3 Stück aus ner Packung gibt und ich die angebrochene Schachtel dann am Dienstag so wie immer mit Rezept abhole. Hol das Medi seit Jahren dort, evtl. drückt ja jemand ein Auge zu. Ansonsten könnte ich Tilidin zu Oxycodon nehmen oder sind Kreuzwirkungen zu erwarten? Kennst du dich damit aus?

@Fakebook2020

Bei Opioiden drückt niemand "ein auge zu" weil das genau protokolliert werdne muss. Bis Dienstag ist der abrupte Entzug schädlich. Wende dich an den Bereitschaftsdienst, das habe ich damals auch mit Btm gemacht als es aus war.

@Kabisa

Ich hol das Oxy seit 5 Jahren in dieser Apotheke, alle 14 Tage eine 50er Packung. Die wissen ja bescheid, kennen mich und meine Eltern ebenfalls, ich hoffe deswegen trotzdem, das sie mir 3 Stück mitgeben kann, ich komm ja am Dienstag mit Rezept. Meine schei$$ Vergesslichkeit macht mich echt noch krank.

@Fakebook2020

Ich kann deine Hoffnung verstehen, aber ich bewzeifle es sehr da man für sowas aus dem Beruf fliegen kann.

@Kabisa

Von mir würde keiner was erfahren, ich kann halt nur hoffen. Sonst bin ich erschossen, komme nicht ins 20 Km entfernte KH. Hab noch niemals Entzug gehabt, hoffentlich wirds nicht zu schlimm, ich neige in solchen Situationen öfters zu Panik und das macht es bestimmt nicht besser.

@Fakebook2020

Es muss dokumentiert werden, daher wird es zwangsläufig jemand erfahren. Die Dkomumentation bei sowas ist sehr, sehr umfangreich.

Ich kann verstehen dass du zu Panik neigst. Aber ruf mal den Bereitschaftsdienst morgen an und erklär denen die Situation.

@Kabisa

Den hab ich schon angerufen, man hat mich an das Kreiskrankenhaus verwiesen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht und da komme ich nicht hin, keine Karre, keinen Fahrer und mit Krücken kann ich auch nicht durch die Weltgeschichte rennen. Habs wieder mal voll verkackt.

@Fakebook2020

Das ist wirklich ärgerlich. Mir fällt da leider auch nichts ein. Freunde, Nachbarn etc. sind auch keien Option?

@Kabisa

Nee, weißt doch was gerade abgeht.

@Fakebook2020

IN dem Fall würde ich es trotzdem versuchen. alles besser als ein kalter Entzug.

@Kabisa

Ich nehme für 3 Tage 20 mg weniger, das ist doch nicht mit einem kalten Entzug zu vergleichen. Ich könnte mir vorstellen, das ich mehr schwitze als sonst, aber mehr nicht. Hoffe ich jedenfalls.

@Fakebook2020

Achso, ich dachte du hast nur noch morgen 40mg, mein Fehler, sorry.

@Kabisa

No Problem

@Fakebook2020

Hast du vielleicht eine Möglichkeit an das Medikament "Pregabalin" zu kommen? Es kann auch abhängig machen, aber es killt Entzugserscheinungen so gut wie komplett, und wenn man es nur für die Zeit nimmt ist es unwahrscheinlich das die Person dann wirklich abhängig davon wird. Heißt auch unter Handelsnamen Lyrica.

Nein nur wenn du aprupt aufhörst das zu nehmen, wenn dir bis Dienstag täglich 40 mg zur Verfügung stehen passiert nix

Wovon nimmst Du 60-80g?

Oxycodin, ein Opiod auf Stufe 3 der WHO-Skala.

@Kabisa
wie genau äußern sich Entzugserscheinungen bei Oxycodon?

Ich hab´es seinerzeit selber abgesetzt. Meine Schmerzen waren erträglich, konnte nur 3 Nächte nicht schlafen.

@Goldstueck811

Kein Herzrasen, Schweißausbrüche, Magelkrämpfe? Hab mal gelesen, das Oxyentzug ähnlich wie ein Heroinentzug sein soll.

@Fakebook2020

Ich hab´das wg. meiner Krebserkrankung bekommen. Kann sein, das ich auch vermehrt geschwitzt hab´in der Nacht, aber hab das nicht auf ´nen Entzug zurückgeführt.

@Goldstueck811

Und wie lange hast du es nehmen müssen und wie hoch war deine Dosis damals? Bist du denn wieder gesund geworden? Meine Eltern hatten auch beide Krebs, wir haben da auch einiges durch.

Wofür musst du das denn nehmen?

Was möchtest Du wissen?