Beim Violinespielen Schmerzen in Schulter (bogenarm)?

1 Antwort

Schmerzen sind immer ein Signal des Körpers, dass etwas nicht stimmt. Einseitige Überlastung wird es bei dir sein. Unterschätze nicht die Leistung, die deinem Körper beim geigenspielen abverlangt wird. Bei Schmerz hilft nur aufhören oder andere Haltungen ausprobieren. Öfters in kürzeren Intervallen üben, bei leichten Schmerzen ev. locker weiter üben, wie bei Muskelkater, das trainiert, - aber gut beobachten, ob die Schmerzen nach ein paar Tagen weniger werden, sonst aufhören und ggf Arzt konsultieren.

Ist es normal wenn man schmerzen an den Fingern hat und leichte blasen durch das lernen? Sollte man dann für ein paar Tagen Pause einlegen? Ich habe das ziemlich oft.

@Medina8

Hallo Medina8, Schmerzen in den Fingern und Blasen an den Fingerspitzen sind eher ein Anfängerproblem. Du musst auch deiner Haut Zeit lassen, eine leichte Hornhaut zu bilden, die jeder Geiger an den Fingerspitzen hat. Ich hatte dieses Problem dann nochmal im Studium, als ich viel pizzicato mit der linken Hand geübt hatte...

Was möchtest Du wissen?