Beim und nach dem Sport Schwindel und Kopfschmerzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwindel, Kopfschmerzen und Zittern sind deutliche Symptome bei einer Unterzuckerung (Hypoglykämie). Das kannst Du leicht testen. Nimm einfach beim Auftreten der Symptome ein Stück Traubenzucker. Danach sollten die Beschwerden schnell verschwinden - oder der Arzt wäre Dein Ansprechpartner.

Hab ich auch. Und zwar regelmäßig. Möglicherweise hast du irgendeinen Vitaminmangel. Des ist gerade um diese Jahreszeit weit verbreitet. Da kann ich ein Lied von singen! Du kannst dich ja vllt mal beim Artzt beraten lassen zwecks Tabletten und/oder Nahrungsergänzungsmittel. Des mit dem niedrigen Blutdruck kann natürlich auch sein. Trotzdem: geh zum Artzt um sicher zu gehen, dass es nichts ernsteres ist! LG cara

dankeschön :) was ernstes wie kann ich das verstehen ? könnte es auch was ernstes sein?

Niedriger Blutdruck kommt mir unwahrscheinlich vor, denn der spielt beim Sport üblicherweise keine Rolle, da der Organismus dann die Stresshormone aktiviert. Es könnte eine generelle Erschöpfung sein. Nimmst du genügend Natrium zu dir?

Vielleicht nimmt dich das Rauchen doch stärker mit als dir lieb ist ...

Hey:) Dann hast Du eindeutig falsch trainiert! Ruhepausen nicht eingehalten, oder zu hästig gepumpt, oder Dir zu viel an Gewichten zugemutet... 10-15 Zigaretten am Tag sind schon echt viel, ehrlich gesagt ;) Vielleicht solltest Du auch mehr auf Deine Ernährung achten - es könnten auch Anzeichen einer Übersäuerung sein... Ergo: diese Woche am besten keinen Sport mehr - regenerier Dich lieber ;)

Kann es auch was mit Vitaminen oder Magnesium zu tuen haben das ich zuwenig davon habe oder so?

@Artur444

Es kann so Vieles sein... Deine Vitaminen- und Spurenelementen Zufuhr hängt direkt von der Ernährung ab, deren Verbrauch wiederrum u.a. vom Rauchen und falschem Training... Rohkost in Form von Obst und Gemüse ist sehr wichtig, aber das weißt Du ja sicherlich selbst ;) Achte beim nächsten Training, also nächste Woche :D, auf die richtige Ausführung der Übungen und wenn Du auf Masse pumpst, auf Pausen (3-5min) zwischen den Wiederholungen! ;) Ach und....zum Schluss dehnen nicht vergessen!!! :p

@LaetitiaV

Vielen danke :) Bewerte dich morgen "Als hilfreiche Antwort " :)

@Artur444

Gern geschehen! Gute Besserung und ...es lebe die Hypertrophie (in richtiger Ausführung, versteht sich :P)! zwinker

Rauchst du, wenn du es tust, kann es daran liegen, das du Schwindelanfälle bekommst :)

1 stunde vor dem Training und 1 Stunde nach dem Training ist Rauchen Tapu!

@Artur444

als Raucher wirst du sowieso schlechtere Erfolge erzielen, von daher kannst du es gleich bleiben lassen^^

@AlphaGamer

Wenn es so leicht wäre :D

@Artur444

Um erfolgreich Musklen aufzubauen gehört mehr dazu als nur 3x die Woche ins Studio zu gehen :) Das ist alles Kopfsache und eine Sache der Einstellung, da gibts soviel was beachtet werden muss. Das finde ich an diesem Sport so faszinierend..

@AlphaGamer

klar da hast du vollkommen recht ich habe selber 90kg gewogen und hatte wirklich einen schönen Körper dann habe ich angefangen zu rauchen und party blablabla und jetzt sind es nur noch 75kg....fange jetzt langsam wieder an

Was möchtest Du wissen?