Beim Schrägbankdrücken in Holkreuz?

3 Antworten

Hallo,
solltest du beim Schrägbankdrücken ein starkes Hohlkreuz machen, kannst du gleich an die Flachbank gehen.

Grüße

Ich hab mir generell bei allen Brustübungen angewöhnt beide beine mit auf die bank zunehmen so wird ein hohlkreuz komplett vermieden.

Durch das Hochlegen der Beine wird der Holkreuz vermieden ja, aber genau das ist flasch. Ein Holkreuz beim Flachbankdrücken hat keinerlei Risiken auf den Rücken. Es hat sogar den Vorteil, dass man den Zielmuskel: Brust stärker trainiert. Hast du keinen Holkreuz belastest du zu sehr die Schultern.  Meine Frage war "Beim Schrägbankdrücken in Holkreuz?"

Vermeide hohlkreuze

Bei den meisten Übungen stimmt das wohl aber bei Flachbankdrücken besteht nur das Risiko die Schultern zu sehr zu belasten. Mit einem Holkreuz trifft man intensiver die Brust und nicht die Schultern. Also kein Risiko für den Rücken.

Was möchtest Du wissen?