Beim Reiten Knöchel verstaucht... :(

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo DreamOfLive ! Ich habe auch eine Empfehlung, die etwas mit "Pferd" zu tun hat, wenn auch keine Ka..Sind die Probleme noch vorhanden, solltest Du zumindest sicherheitshalber einen Arzt aufsuchen. Bis dahin : Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe. Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Hat schon vielen bei derartigen Problemen geholfen. Ich wünsche Dir gute Besserung.

Also wenn du noch auftreten kannst (auch mit akzeptablen Schmerzen) sag deiner Freundin sie soll "Pferdeäpfel" sammeln. Die gesammelten Pferdeäpfel kommen in eine ausreichend große Wanne und der Fuß wird reingestellt. Jawohl , in die Pferdekacke.Das in dem Pferdekot enthaltene Ammoniak wirkt schmerzlindernd und Entzündung hemmend. Das ist ein altes Hausrezept meines Opas, der zu einer Zeit lebte als es noch keine Apotheke auf der Tür gab, und die Naturheilkunde noch einen Wert hatte. Alles Gute "Down Under" LG

Hoch legen. Kühlen gut ist auch Quark auf den geschundenen Knöchel. Wenn es nicht besser wird ZUM ARZT, aber Verstauchungen dauern nunmal leider ziemlich lange

Gute Besserung

Frage deine Eltern, oder deren Apotheker. Halb sieben ist noch Zeit für Behandlungen.

Geh lieber zu nem Arzt oder geh ins krankenhaus die sollen des mal röntgen ... Wäre vllt. Besser

Darüber hinaus ist es halb 12 und nicht halb sieben!

In Auustralien schon :)

Was möchtest Du wissen?