Beim Joggen abnehmen?

6 Antworten

Du hast ein sehr gutes Gewicht und musst gar nicht abnehmen.

Joggen ist trotzdem gesund, aber nicht nur 1 Monat lang, sondern immer.

Kommt immer darauf wie hoch dein Kaloriendefizit ist. Da du dich aber kalorienarm und gesund ernährst und durch das Joggen Kalorien verbrennst, solltest du wahrscheinlich mindestens 2-3 Kg abnehmen können. Kommt darauf wie viel du joggst.

Ca. 2-4 km

@Janin754

Du wirst dich beim Joggen bestimmt verbessern mit der Zeit aber ich denke, dass ich mit 2-3kg etwa richtig liege. Eher 2 als 3kg. Wenn du dann auch noch paar HIIT-Workouts einbaust, verbrennst du nochmal mehr Kalorien. Oder du sprintest immer wieder mal paar Strecken beim Joggen

@Janin754

Ich merke gerade, dass du 50kg bei 160cm wiegst. Du musst doch gar nicht abnehmen. Iss gesund und normal und dann baust du einfach Muskeln auf. Das ist doch auch gut. Keine Angst, du wirst niemals wie ein Mann aussehen, sondern einfach definierter aussehen.

@YasuoS

Danke, aber ich hab voll an den Beinen zugenommen... und wog letztes Jahr, wo ich 1,50 m groß war 43

@Janin754

Du bist aber immer noch dünn. Du hast glaub ich sehr normale Beine bei dem Gewicht. Die können nicht dick sein. Kannst ja einfach deine Beine trainieren. Aber bitte nimm nicht zu viel ab, sonst wirst du zu dünn

Also bei dieser MangelmagerErnährung kann Dein Körper nur noch auf Hungermodus schalten.

Du hast ein gesundes Normalgewicht .... also belasse es bitte dabei, bevor Du in eine Essstörung abgleitest.

Ja war schon mal Magersüchtig und will da nie wieder geraten, aber meine Familie sagt immer wieder wie dick ich geworden bin, obwohl ich am Bauch flach bin aber beine und Po schon zugenommen habe...

@Janin754

Sorry .... aber wenn ich Aussager solcher bekloppter Familienangehöriger lese, bleibt mit glattweg die Spucke weg.

Das was Du da zu Dir nimmst ist eine einseitige Mangelernährung.

@wilees

Ich weiß, aber wenn ich nur eine Sache mehr esse nehme ich wirklich schnell zu und ich kann sowieso nicht so viel essen weil ich laktoseintoleranz bin und gefühlt überall laktose ist und wenn ich laktose zu mir nehme bläst sich mein Bauch auf. Aber trotzdem danke

@Janin754

Es gibt genug Sachen ohne Laktose, alleine Gemüse und Obst hat eig nie welche.

Und du dein Körper nimmt zu weil er ein gewissen Gewicht haben muss um zu funktionieren.

Es ist scheiß egal was die sagen. SEI DU SELBST. Und hör auf dich zu schämen, deine Familie braucht ne therapie aber mal dringend, und du ein eigenes zu hause auch ganz dringend.

@ewigsuzu

Danke, aber ich kann mich nicht akzeptieren. Manchmal heule ich, weil ich zu fett bin ...

@Janin754

Genau das ist ja der Knackpunkt dieser Krankheit, du glaubst dick zus ein obwohl das schwachsinn ist. Du bist nicht geheilt. Zweitens DOCH KANNST DU.

Du musst es nur sagen ich liebe mich ich darf so sein wie ich bin, und dass immer wiederholen, laut aussprechen hiflt, das kostet Willen aber es sind NUR gedanken. Und das meine ich ernst es sind NUR gedanken. Und ich habe selber einige Probleme keine Magersucht aber ich kann verstehen was das beduetet. Und es GEHT

Cellulite hast du allerhöchstens wegen einem NÄHRSTOFFMANGEL.

nicht wegen deinem Gewicht das ist NORMAL.

Du brauchst einen Psychologen, schlepp deine hirnverbrannte Familie gleich mit.

Sorry aber anders kann ich sowas nicht nennen.

ein Gewichtsproblem hast du aber nicht.

Was möchtest Du wissen?