Beim hanteltraining etc extremes herzrasen normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem zeitbezogenem Krafttraining ist es durchaus normal, dass dabei der Puls in ungeahne Höhen schießt.

Gerade Übungen, die große Muskelgruppen wie Beine(!), Rücken, Brust ansprechen, haben einen erhöhten Sauerstoffbedarf zur Folge.

Diesen Sauerstoffbedarf versucht der Körper über ein erhöhtes Herzminutenvolumen zu decken, was einen erhöhten Puls zur Folge hat.

Wenn ich meine Workouts durchziehe, erreiche ich regelmäßig Maximalpulswerte um 155 .... 164 BpM bei meinen 59 Jahren.

Solche Werte errecht man bei Hanteltraining unter Anwendung von Tariningsprotokollen wie

- AMRAP

- RFT

- EMOM

- E2MOM

- Tabata

Günter


Hallo,

Kann normal sein, da jede sportliche Anstrengung das Herz schneller schlagen lässt. Aber wenn es wirklich unangenehm ist, würde ich trotzdem aus reiner Vorsicht einen Arzt konsultieren.

Hallo! Das ist nicht normal - aber Deine Frage auch nicht wenn Du Infos willst. 

Geschlecht, Alter, Gewicht, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt.

Eine Antwort kann immer nur so gut sein, wie die Frage es zulässt.

Ich hoffe Dein Blutdruck ist nicht zu hoch, alles Gute.

Was möchtest Du wissen?