Beide Oberschenkel gebrochen - welche Reha am besten, was meint ihr?

4 Antworten

Hallo seravine,

leider kann man sich keine Reha-Klinik aussuchen, denn die Entscheidung darüber trifft Deine Krankenkasse  ... die "berühmten" Rabattverträge.

Wenn man großes Glück hat, dann setzt sich das KH mit seinen Empfehlungen durch. 

Wünsche Dir Gute Besserung und eine erfolgreiche Reha.

Liebe Grüsse Lea

Was nützt es dir, wenn ich dir eine im Norden von Deutschland empfehle und du wohnst im Süden? Repektive Osten/Westen und das ganze umgekehrt.

Lass dich vom Sozialdienst in deiner Klinik beraten oder auch von den Ärzten. Du wirst sicherlich eineige zur Wahl bekommen.

Dann kannst du im Internet recherchieren welche dir am meisten zusagt. 

Es gibt Bewertungsportale für Kliniken allgemein und speziell auch für Rehakliniken.

Natürlich kannst du auch in eine weiter entfernte Klinik gehen, dann musst du aber die Anreise selber zahlen. Und das kann teuer werden.

Gute Besserung, das wird alles wieder

Danke nordseefan,

Ich muss glaube ein wenig ausholen...

Mein Unfall war schon am 30. Januar ich hab dieses 12 Wochen nicht belasten schonmal hinter mir... Wurde dann in eine Reha gebracht für hauptsächlich Knie und hüpttep Patienten... Die Ärzte dort wussten erst garnix mit mir anzufangen und haben sich dann doch sehr mühe gegeben mich wieder zum Laufen zu bringen... Ich hatte 5 Wochen Reha hinter mir und war 3 Wochen schon wieder zuhause dann is links die platte gebrochen...

Also wieder ab ins Krankenhaus (ein anderes als beim Unfall) die haben dann festgestellt das ich eine pseudoarthrose hatte wegen Msre keimen hatte... Es wurden dann die kaputte platte links und rechts den marknagel entfernt stattdessen habe ich beidseitig fixateure bekommen... Das ist jetzt 16 Wochen her ... Ich hab die Keime besiegt... 

Ich komme aus der Nähe von Koblenz aber es ist mir egal wo ich hin muss zur Reha... Hauptsache die sind für solche speziellen Fälle vorbereitet oder haben schonmal jemand damit behandelt... Ich möchte nicht noch einmal von einem Arzt hören müssen das er mich eigentlich nicht behandeln kann weil er nicht weiß wie... 

Dahin müssten dich eigentlich die Ärzte überwiesen haben, kommt mir irgendwie merkwürdig vor...deine Frage. Und woher sollen das User aus der Entfernung wissen?! Klingt unlogisch und unstimmig. 

Noch sitze ich im Krankenhaus...also noch hat mich niemand irgendwo hin überwiesen...Hab schon mal eine Reha gemacht wegen den oberschenkeln ( siehe Kommentar von nordseefan) ich kommen aus der Nähe von Koblenz und war in der Reha in Bad säckingen 450 km weit weg von zuhause... Deshalb denk ich die Entfernung spielt weniger eine Rolle... Mir ist nur wichtig ob jemand auch mal beide Beine gebrochen hatte und ob und wo ihm geholfen wurde...

Eine Klinik können dir die Ärzte, bzw. die Krankenkasse empfehlen!

Was möchtest Du wissen?