Bei welchem/r Film, Serie oder Spiel habt ihr geweint?

16 Antworten

Bei dem Film 'The Green Mile' habe ich auch geweint, aber bei keinem Film so sehr, wie bei 'Hachiko'. Bei 'Man on Fire' kamen mir auch die Tränen, als die kleine Pita auf Danzel Washington zurannte.

Bei dem Spiel 'The Witcher 3 - Wild Hunt' musste ich auch weinen, manchmal allerdings auch vor Lachen :D

Gruß

Hi

Echt schöne frage, mag solche Filme. Zuletzt angesehen hab ich mir nochmals Eden Lake. Ist sehr fesselnd und doch sehr traurig. Aber The Green Mile Hatchiko fand ich auch Super.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sonst bin ich da relativ unerschrocken aber bei A Silent Voice kommen mir immer wieder die Tränen obwohl ich den Film jetzt schon 4 mal gesehen hab.

Außerdem sehr viel geweint habe ich bei Wolfs Rain und Clannad Afterstory

Bei Spielen waren es

Last of Us

Life is Strange

Woher ich das weiß:Hobby

Das letzte Glühwürmchen... Ein Film den ich nur einmal schauen konnte und nicht mehr vergessen habe und ich immer weine wenn ich nur an ihn denke...

Das einzige Spiel bis jetzt war Life is Strange, was auch sehr zu empfehlen ist.

Bei Filmen von heutzutage bewegt mich eigentlich nichts zu Tränen, auch nicht so etwas im Stil von Titanic. Ich kann mir am ehesten vorstellen, dass es so etwas wie ein Kinderfilm von Astrid Lindgren war, aber nicht weil diese besonders traurig sind, sondern weil sie mich an meine Kindheit erinnern.

Was möchtest Du wissen?