Bei Schmierblutung wie ein Stückchen abgerissene haut?

3 Antworten

Bei der Periode löst sich die Gebärmutterschleimhaut. Es hat sich kein Sperma eingenistet, also keine Schwangerschaft vorhanden, und dann erneuert sich die Schleimhaut. Das ist ein normaler Vorgang und kein Grund zur Besorgnis-

Ja aber es ist ja noch garnicht meine normale abbruchblutung/"Periode"..

@hkm1997

Das spielt keine Rolle. Nur bei anhaltend starken Blutungen, verbunden mit Bauchkrämpfen, wäre es ein Grund, den Gyn aufzusuchen.

Krämpfe waren dabei aber diese habe ich auch bei der normalen Regel, jedoch nur eine schmierblutung keine starke

Das kann auch sein das es Ausfluss war der schleimig geworden ist

Gebärmutterschleimhaut. Ganz normal die löst sich schließlich.

Auch nur bei einer Schmier/Zwischenblutung ?

Und das kenne ich ja eigentlich von meiner normalen Blutung, aber so groß war es noch nie..

Sicher. Vielleicht ist es einfach ein Rest von deiner Pause der sich noch gelöst hat. Dein Körper ist kein Uhrwerk ;) Sollte so etwas zu häufig Trott Pille vorkommen dann wäre es sinnvoll die Pille zu einer höher dosierten zu wechseln. Aber wegen dem Blut musst du dir eigentlich keine Gedanken machen. Du gehst ja auch zu den Untersuchungen oder?

Was möchtest Du wissen?