Bei gebrochenem Fuß einen Krankenwagen rufen?

8 Antworten

Ja, oder ins Krankenhaus auf privatem Wege. Die vom Ktw sind dann aber bisschen genervt wegen nicht sehr dringlichen Sachen kommen zu müssen, da sie für sehr dringende Sachen gedacht sind. Könnten deine Eltern dich villeicht zu einem Krankenhaus/Arzt fahren? Wenn ja dann lo!

Ich kann schon gefahren werden aber ich schaff es nicht mich ins Auto zu setzen und auch nicht dann vom Auto aus in die Notaufnahme zu laufen ! :/

Wenn du nicht mitm Krankenwagen ins KH gefahren werden willst, frag vllt deine Eltern/Freunde ob sie dich fahren. Weil Geröntgt werden, wär in dem Fall nicht verkehrt. Gute Besserung :)

Im Prinzip könntest du das machen, aber schau erst ob es nicht andere Möglichkeiten gibt Eltern die dich fahren, Freunde etc.

Denn lebensbedrohlich ist deine Situation nicht, und du könntest im Extremstfall einem Lebensbedrohlich erkrankten so den Rettungswagen wegnehmen.

der fuß wird angebrochen gewesen sein und jetzt ist er über Nacht richtig durch ... Ferndiagnosen via Internet sind immer so ne Sache!

AB IN DIE NOTAUFNAHME!!! SOFORT!!!

richtig schmerzhaft wirds dann, wenn das Knochengewebe versucht wieder zusammen zu wachsen - selbsthilfe des Körpers - und das nicht so perfekt funktioniert und am Ende die Knochen nochmal gebrochen werden müssen ... da gibts ganz viele nette Komplikationen. Lass das unbedingt schnell abklären, damit kein bleibender Schaden entsteht.

Versuch mal ob dich jemand auf Private Wege ins Krankenhaus bringt.
Weil du bist kein sooooooooooooooo großer Patient. (Wenn du da angekommen bist, geh dann in die Notaufnahme)
Wenn du keine Möglichkeit hast, dann rufe einen Krankenwagen.

Was möchtest Du wissen?