Bei Fersenschmerzen Krücken?

4 Antworten

Das kommt auf die Ursache der Schmerzen an. Die Ursache von Achillessehnenschmerzen sind oft zu enges oder falsches Schuhwerk, wodurch die Sehne gereizt oder überbelastet wird, auch eine Fußfehlstellung kann dazu führen. Krücken sind meistens nur dann ratsam, wenn die Achillessehne gerissen oder angerissen ist. Daher rate ich dir Mal einen Orthopäden aufzusuchen, um die Ursache zu diagnostizieren, darauf kann man dann gezielt behandeln. Je früher man das bei der Achillessehne macht, desto besser, denn die Achillessehne nimmt Reizungen sehr übel und reagiert sehr empfindlich. Solche Sachen können dann auch gerne Mal chronisch werden und im Extremfall kann die Sehne auch Mal reissen. Versuchen kannst du vorab Mal Fersenpolster z.B. aus Gel.

Nein. Mit Schmerzen, die so stark sind, dass du nicht richtig auftreten kannst, solltest du zum Arzt. Wenn du das Bein über längere Zeit nicht normal belastest, brauchst du eine Thromboseprophylaxe.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Eher solltest Du die Ursache der Achillessehenschmerzen herausfinden. Meistens ist es eine Verkürzung der Wadenmuskulatur. In diesem Fall diese vorsichtig! dehnen (damit die Achillessehne nicht reißt) und Schuhe/Einlagen mit erhöhter Ferse wenn nur zeitweise in der akuten Phase tragen.

Woher ich das weiß:Recherche

Rat: Arztbesuch

Was möchtest Du wissen?