Bei dem Gedanken an Essen oder auch während des ersten Bissens wird mir schlecht, woran kann das liegen?

2 Antworten

Hallo :) ich kenne das. Alles was hilft ist stress loszuwerden und sich zu entspannen. Denk dran was du in kindertagen gerne gegessen hast
Vielleicht griesbrei milchreis spätzle knödel oder vanillepudding? ;) versuchs mal, alles gute

Appetitlosigkeit kann ein Zeichen von Stress und psychischer Anspannung sein, vielleicht bist du im Moment einfach überfordert durch Kindererziehung, Hausarbeit oder sonstiges.Versuche die Gerichte so zuzubereiten, dass sie optisch anregend sind. Öfters nur kleine Mengen essen und ab und zu Schnittlauch aufs Butterbrot oder über den Salat streuen, der ist appetitanregend. Kopf hoch - das wird schon wieder!

Vielen lieben Dank.
Ich werde eure Tipps versuchen wahrzunehmen.
Vielleicht hilft etwas davon.

Das einzige was ich heute bisher zu mir genommen habe war ein Chai Latte. 😪

Das Hungergefühl kommt garnicht mehr richtig auf.

Was möchtest Du wissen?