Bei Cola, Energydrinks etc Magenschmerzen,

4 Antworten

Vielleicht liegt es an der kälte, der starken Kohlensäure oder tatsächlich an der Säure... Aber Säure ist auch nicht gleich Säure, es kann sein, dass du auf einige Säuren epfindlicher reagierst als auf andere.

Kenne das auch, bei mir liegt's an der Kombination Koffein-Säure-Zucker. Aber auch eigentlich nur jenseits der 1.5L von derartigem Gesöff :). Süßstoff-Limo/Energydrink kann ich Literweise trinken, also vermut ich mal das der Zucker ne' einscheidende rolle spielt.

An der Säure dürfte es kaum liegen, da der Magen ohnehin voll mot Magensäure ist die viel stärker ist.

Bist du dir denn absolut sicher, dass es an den Getränken liegt?

Man z.B. starke Bauchschmerzen bekommen wenn man einfach zu viel und zu fett oder zu scharf gegessen hat. Eine Tüte Chicken Wings aus dem Supermarkt reicht kann dafür schon ausreichen. Das macht sich vor allem nachts bemerkbar wenn man abends gegessen hat und sich danach einfach nicht mehr bewegt.

Von Getränken/Säure wäre es warscheinlicher, dass du Sodbrennen von bekommen könntest, wenn es zu viel des Guten ist.

Wo hast du die schmerzen genau? wie fühlen sich die schmerzen an? weil villeicht kann ich dir dann weiter helfen ;)

LG chelz97!

Was möchtest Du wissen?