Bei Blähungen Rührei mit Spinat?

5 Antworten

Wenn deine Verdauung so sensibel auf Soja reagiert hast du möglicherweise eine Unverträglichkeit auf Soja. Damit wärst du nicht alleine.

Mit Reaktionen meine ich: Blähungen, Verstopfung, Durchfall, Kolik.

Ich bin selbst betroffen und empfehle dir Naturjoghurt. In der Regel regt das die Verdauung an und hilft, das Soja schnell wieder auf Verdauungsweg "loszuwerden". Und am besten künftig wieder regulär essen. :-)

Alles Gute für dich!

Da reagiert sicher nicht jeder gleich. Manche bekommen von Spinat sehr guten Stuhlgang, dann jedenfalls wäre logischerweise das blähende Essen vom Tag davor gleich mit ausgeschieden...

Gegen Blähungen hilft es, Gerichte mit Kümmel zu würzen. Dabei ist es egal,ob es sich um die "Körner" oder gemahlenen Kümmel (Pulver) handelt.

Wenn da noch husten dazu kommt, gute Nacht Marie 😁

Hefeweizen hilft da hervorragend..
Das gibt eine sehr würzige Note..

Was möchtest Du wissen?