Beeinflussung der Potenz durch Baldrian?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

THC ja, am Baldrian lag es bestimmt nicht.

naja blödelkommentare, entgegen der landlaüfigen Meinung muß der Muskel zum Blutfluß "locker" sein, dabei kann dir Baldrian sicher helfen , nicht aber bei dem Grundproblem, daß vieel zu aufgeregt. ALso Ruhe beim Spiel, dann klappts auch ..

THC kann zum Versagen führen, Baldrian wirkt nur kurzzeitig zur Beruhigung. Es kann also sein, dass das Versagen damit zu tun hatte, aber eben eher durch das THC

hast du...in der Blutbahn, kannst du pop.....wie ein Truthahn. Ne daran wird es nicht liegen. Wohl viel zu aufgeregt.

Dies ist ein Teufelskreis, da er sich selbst noch zusätzlich unter Druck setzt. Er sollte zum Arzt gehen, denn Potenzprobleme soll man ernst nehmen.

Am Baldrian liegt es sicher nicht. Zudem wird Baldrian ja alsbald wieder ausgeschieden. Aber wenn dein Freund schon so angstbesetzt an die Sache herangeht, daß er extra Beruhigungsmittel nimmt, dann kann er nicht, aber vor lauter Angst.

Was möchtest Du wissen?