Bauchschmerzen wegen der Periode

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kamillentee oder Fencheltee trinken, die haben eine entkrampfende Wirkung

Das gibt nen Krampf für meine Geschmackszellen !!! Aber vielleicht hilft grade das am besten, was am ekelhaftesten schmeckt !?!

@Suschy

ich finde auch beides nicht so den geschmackshit, aber es hilft...augen zu und durch...

@Tigger14

Genau, man wird es überleben !!! ; - )

Ich habe auch des öfteren Regelschmerzen. Bei mir hilft immer wenn ich Sit-ups mache & danach gleich ausruhe mit einer Wärmflasche auf dem Bauch. Seit einigen Jahre tanze ich Hip-Hop & muss Bauchmuskeln durch Sit-Ups aufbauen. Irgendwann habe ich dann gemerkt dass sie die Schmerzen lindern. Übungen z.B: mit dem rücken auf boden legen, beine hüftbreit aufstellen, hände hinter den kopf & dann nach oben, aber nicht bis zu den knien, sondern nur leicht... & später dann beine nach oben hin kreuzen & das gleiche nochmal . am anfang seeeehr anstrengend aber es hilft wenn man es 2-5 mins macht! Lg

ja, die Pille kann helfen. geh doch einfach mal zum Frauenarzt! der hilft bestimmt ;)
ansonsten hilft auch noch roter Traubensaft!! das ist wirklich so!

versuchs mal mit der pille. seit dem ich meine nehme hab ich keine probleme mehr.

die hab ich schon

@Sumselbiene

Frag mal deine Frauenärztin ob du eine stärkere bekommen könntest. Nachdem ich gewechselt habe, habe ich nur noch selten schmerzen.

bei mir hat aufgrund der sehr starken Schmerzen nur noch die Pille geholfen, dadurch hab ich zwar etwas an Gewicht zugenommen und bin aber seitdem beschwerdefrei. Sonst bin ich fast die Wände hochgegangen und war auch ein paar Tage immer "Arbeitsunfähig". Alle natürlichen Heilmittel haben leider nimmer angeschlagen.

Allgemein gegen Regelbeschwerden helfen Fischöl-Kapseln. Muß man allerdings regelmäßig einnehmen und nicht nur während der Periode. Wird auch in den Wechseljahren empfohlen. Man kann aber auch die günstigen aus der Drogerie nehmen. Die tuns auch.

Was möchtest Du wissen?