Bauchschmerzen von Aldi Limonade

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde nen bisschen mehr Mars oder Snickers essen und öfter zu MC D gehen, da sind viele wichtige Balaststoffe drin, die helfen deinem Magen, wieder richtig gesund zu werden. Ganz wichtig: Salat, Frisches Gemüse, Obst solltest du ganz weg lassen.

also bei allem respekt, aber das die bacuhschmerzen zu 90 prozent von dem süßen zeug kommen, sollte dir doch eigentlich der hausverstand sagen. man sollte 2,5 - 4 liter ''WASSER'' am tag trinken. & nicht 3 liter billig limonade . & dann auch noch cola. -.- tzzz. is ja das beste überhaupt für den körper, -.- also wirklich,

Geh mal zum Arzt.. oder steig auf Wasser um.. Wenns dann nicht mehr kommt, weisst du, dass es an der Limo oder der Cola lag... Oder versuchs mal mit zuckerfreien Getränken :)

Warsceinlich trinkste einfach zuviel "ungesundes" Zeugs.. vielleicht zu viel zucker .. ^^ ;)

Les Dir mal das Etikett genau durch.

Dann wirst Du (ausßer jeder Menge Zucker, Farbstoffen und "Stabilisatoren") Vitamin C-Zusatz und Ascorbinsäure finden. Beides ist von der chemischen Struktur her gleich aufgebaut, kann natürlichen oder chemischen/künstlichen Ursprungs sein.

Davon zu viel, und Dein Verdauungssystem reagiert mit Bauchschmerzen, sogar oft auch noch mit Durchfall, da überflüssiges Vitamin C vom Körper wieder ausgeschieden wird.

Trink lieber Mineralwasser oder Tee, dem Du selbst frisch !!gepressten!! Zitronensaft und Zucker, noch besser wäre Stevia-Tabs oder Stevia-Konzentrat flüssig, zusetzt.

Ist auf jeden Fall gesünder als die Chemie-Pampe. Und auch günstiger, wenn Du Dein Mineralwasser selber aus Leitungswasser sprudelst.

Was möchtest Du wissen?