Bauchschmerzen durch Cola Light?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch Reizung der Inhaltsstoffe ist das gut möglich. Aber das ist harmlos gegen die anderen Nebenwirkungen. Light-Getränke sind eine der häufigsten Ursachen für Konzentratrationsstörungen und Diabetes.Viele Getränke sind mit Aspartam gesüsst, auch Cola-Light. Aspartam,ist ein Süsstoff mit vielen Nebenwirkungen, und ist nicht halb so unbedenklich, wie die Studien der Hersteller behaupten. Bei seiner Verstoffwechselung entstehen gefährliche Nervengifte. Gedächtnisverlust, Depressionen, Blindheit und Verlust des Hörvermögens sind nur einige ihrer Wirkungen auf den menschlichen Organismus. Ich glaube das ist mehr als Du eigentlich wissen wolltest, aber es ist immer gut informiert zu sein.

Gehe zum Arzt. Vielleicht hast Du eine Magenschleimhautentzündung.

Ob Cola die Ursache ist, weiß ich nicht, aber solange Du Bauchschmerzen hast solltest Du drauf verzichten und Dir Magentee besorgen

Laß die Brühe mal ein paar Tage aus deinem Leib. Ergebnis wird sich nach zwei Tagen einstellen. Gegen die Magenschmerzen hilft sehr gut Kamillentee. LG

Was möchtest Du wissen?