Bauchschmerzen auf Bali?

5 Antworten

Geh zum Arzt und lass dich für die letzten 3 Tage rückwirkend und auch noch für die nächsten paar Tage krankschreiben.

Wenn du dir unsicher bist, ruf deine Krankenkasse oder deinen Hausarzt an. Die Kosten werden, so glaube ich von der Krankenkasse rückwirkend erstattet. Du musst jedoch in Vorkasse treten.

Du kannst das dann dem Arbeitgeber melden und den Urlaub sozusagen in Krankheitstage umwandeln. Du bekommst dann zusätzlichen Urlaub!

Das heißt: wenn du dich jetzt beispielsweise für insgesamt 7 Tage krankschreiben lässt, bekommst du zusätzlich 7 Tage Urlaub.

Falls Du in Kuta bist, dann gehe in die SOS International Clinic

In Denpasar ins Prima Medika Hospital

Wenn Dir diese Kliniken zu teuer sind, können Deine Beschwerden ja nicht wirklich schlimm sein. Hier kann Dir niemand helfen!

Hast du etwas gegessen was nicht gekocht oder geschält war oder Wasser getrunken das nicht in Flaschen war? Das kann einen sehr übel mitspielen. Ich würde auf jedenfall zum Arzt gehen.

Danke, auf Bali habe ich mir auch schon sehr interessante Keime eingefangen die unser europäischer Körper nicht kennt!

Da hilft alles nichts mit der Selbstmedikation, du brauchst einen Arzt und (voraussichtlich) die richtigen Antibiotika. Dann bist du schnell wieder auf dem Damm!

Gute Besserung!

auch auf Bali gibt es Krankenhäuser, dort solltest vorstellig werden

Was möchtest Du wissen?