Bauchnabelpiercing DURCH ein Nabelbruch-Knubbel?

3 Antworten

Da braucht man definitiv keinen Arzt für diese einfache Frage - jeder auch nur annähernd normale Piercer wird dir diesen gefährlichen Wunsch ja sowieso abschlagen. Es gehört zu der Grundausbildung eines Piercinganfängers das man nicht durch einen Nabelbruch stechen darf - auch wenn man damit natürlich noch nicht den Darm ansticht.... 

Fazit: ein Nabelbruch gehört operativ korrigiert und auf keinen Fall gepierct!!!! Nach der Operation kann man meistens auch piercen .-)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Frag am besten mal den Arzt. Ich (wir) wollen nicht schuld sein das am Ende was ganz schlimmes passiert und sinnlich ne Operation oder so machen musst (das hoffe ich natürlich nicht) frag am besten mal den Arzt oder die Person die dir ggf. Da Piercing macht.

Nein da kann man nicht einfach so piercen, das würde auch ein Profi nicht so ohne weiteres machen...

Was möchtest Du wissen?