Bauchklopfen woher kommt es?

4 Antworten

Ich habe das auch es ist wie ein pulsschlag im bauch so in der nähe des bauchnabels nicht? Ich habe das seit einer woche und ich habe keine angst gehabt bis ich eben gelesen habe, dass es ein aortenanoirisma sein könnte .... Mach dir keine sorgen und geh zum arzt der wird dir sagen was es ist... LG Ina

ich denke auch, dass es blähungen sind, vll. probierst du es mal mit "Iberogast" aus der Apotheke, das ist ein rein pflanzliches Heilmittel gegen Reizungen des Magen-Darm-Bereichs und wenn es nicht besser wird, Montag zum Arzt! Mach dir keine Sorgen, solange du keine starken Schmerzen hast, ist es sicherlich nicht schlimm! Gute Besserung!

ok danke fühlt sich echt komisch an..schmerzen hab ich gott sei dank keine.....

warst du denn nicht beim arzt deswegen? es besteht natürlich immer die gefahr das es was ernstes sein könnte. diese symptome einer erkrankung sind mir nicht wirklich bekannt deswegen würde ich empfehlen nach einem langen erholsamen schlaf sofort den doktor aufzusuchen!

das kam ja erst gestern abend..und heute musste ich arbeiten...habe panik langsam

Mein erster Gedanke, war in der Tat, das es sich um Kindsbewegungen handeln könnte.Allerdings müsstest du, um diese wahrzunehmen, mindestens im 5.Monat sein. Das halte ich eher für unwahrscheinlich, wenn du deine Periode regelmässig hast. Es könnte sich auch um Luft im Darm handeln.Falls du Fenchel oder Kümmeltee im Haus hast, brüh dir mal einen auf.Alternativ, um nicht noch mehr in Panik zu verfallen u. zu deiner Beruhigung kannst du dir auch morgen einen Schwangerschaftstest besorgen. Wenn die Beschwerden bleiben u. es dich allzu sehr beunruhigt, suche einen Arzt auf.Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?