Bauchfett los kriegen!

Bauchfett los kriegen - (Gesundheit, Sport, Ernährung)

3 Antworten

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.<

Man kann nicht gezielt abnehmen. Amidon hat Recht - Du wiegst eher zu wenig. Nur ist Deine Masse ungünstig verteilt. Du brauchst eine Kombination Aus leichtem Krafttraining und Ausdauersport.

Bestens geeignet sind da Geräte wie Crosstrainer, Laufband, Stepper, ideal ist das Joggen. Jeweils min 1 halbe Stunde und langsam.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Mache ich ja schon..ich mach jeden 2. Tag 1/2 Stunde Bizeps- und Trizeps Training 7 Min. workout mit situps, liegestützen, beinübungen, usw.

Die 15kg habe ich leicht verloren nur konnte ich keine große Veränderung am Bauch feststellen..

Aber Danke!:)

@anonymos5775

Und wo bleibt das wichtige Ausdauertraining? Da werden die Kalorien verbraucht!

Bestens geeignet sind da Geräte wie Crosstrainer, Laufband, Stepper, ideal ist das Joggen. Jeweils min 1 halbe Stunde und langsam.<

Das fett am unterem bauch bekommt man nicht einfach so weg. Weiter bauchübungen machen, die auch den unteren bauchmuskeln beanspruchen. Dadurch baust di aber muskeln auf und baust nicht ab. Somit hebt sich dein bauch. Um ihn weiter zu senken, ist auf die ernährung zu achten!

Ich meine das du durch bauchübungen den bauch "hebst", weil dadurch muskeln aufgebaut, aber kein fett abgebaut wird. (-:

Ich meine das du durch bauchübungen den bauch "hebst", weil dadurch muskeln aufgebaut, aber kein fett abgebaut wird. (-:

leider kann man nicht an einer bestimmten Stelle Fett abbauen.

Du kannst nur weiter trainieren, Muskeln aufbauen und dann warten, bis auch diese Körperstelle sich verändert.

Was möchtest Du wissen?