Bauch fett dünne arme etc?

5 Antworten

Isolierte Bauchübungen machen das Problem schlimmer. Der Bauch wird dicker aussehen als vorher, da die aufgebauten Muskeln das Fett über dem Bauch noch weiter rausdrücken.

Ich habe 1 zu 1 das selbe Problem wie du, allerdings nur mit dem Bauch. Der Rest hat im Vergleich zu früher schon angezogen. Aber der Bauch sticht halt raus.

Nun zur Hilfe: Es gibt keine. Du kriegst ihn nur durch ein Kaloriendefizit weg, also abnehmen. Da du aber zu dünn dafür bist, sowie du es beschreibst, wäre das suboptimal.

Deshalb:

Bau weiter auf. Der Herbst/Winter steht vor der Tür. Jetzt heißt es Aufbauen, Aufbauen, Aufbauen. Im Frühling wirst du wenn du das echt durchziehst, einen Körper haben der genug Masse hat um eine Diät zu machen.

Das ist die Antwort. Du musst dich erstmal für eines entscheiden. Wenn du jetzt abnimmst, baust du auch Muskeln ab.

Das kannst du fast nicht verhindern. Du wirst also wieder so aussehen, als hättest du noch nie eine Hantel gesehen. 

Deshalb bau weiter auf und im Frühling diätest du das überflüssige Fett weg.

Aber ich wollte erst mal etwas vom Gewicht runter und etwas weniger wiegen. Da ich mittlerweile knapp 100 kg wiege. Wenn ich nur aufbaue würde mehr wiegen. Also wenn ich jetzt 2 mal in der Woche Ganzkörpertraining mache und 1 Tag nur Für 30-60 minuten Laufband, Fahrrad etc.(Cardio) bringt so mein Plan dennoch was? Ich bau ja eigentlich schon durch ganzkörpertraining auf oder nicht? 

Ist mein Plan falsch? Oder soll ich cardio reduzieren nur muskelaufbau?

Ne 2x die Woche Ganzkörper und einmal Cardiotraining ist völlig in Ordnung.

Rechne dir deine kcal entsprechend zum abnehmen aus im Internet und esse so. Dann wird das schon 🙂

@Fitnessmoti

Soll ich das bis april durchziehen? Wann soll ich eigentlich mit hanteln anfangen

Zieh es solange durch, bis du das erwartete Ergebnis da ist.

Mit Hanteln kannst du anfangen wann du möchtest. Es hat keine Nachteile, sondern eher Vorteile.

Mit dem eigenen Körpergewicht geht das auch gut, allerdings sind da Grenzen gesetzt, da blanke Erhöhung der Wiederholungen irgendwann zu viel wird.

Mit Gewichten kann man eben einfacher steigern.

Wenn du dich weiter auf Krafttraining fokussierst, deine Ernährung anpasst und auch Cardio machst, wirst du auf jeden Fall eine Veränderung sehen!

Nur am Ball bleiben ;)

Veränderungen wirst Du auf jeden Fall sehen. Natürlich kann man auch am Bauch abnehmen. Verstärke das Bauchtraining, bzw. verlängere da die Trainingseinheiten.

Wenn du abnimmst wirst du automatisch dünner. Baue doch parallel zum abnehmen schon Muskeln auf, das ist viel effektiver

Musst dich halt auf Bauchtraining fixieren also Sit Ups und Crunch Übungen usw, und halt wenig cardio mehr Krafttraining

Was möchtest Du wissen?