Basisches Nahrungsergänzungsmittel - 1x am Tag zur Einnahme. Gibt es das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hol die bei DM oder so Basenpulver

Besteht meistens aus Carbonaten, welche vom Körper schlecht verwertet werden, und zudem oft überteuert angeboten werden.

jo kaliumcarbonat ist viel schlechter wie kaliumoxyd und noch viel schlechter wie kaliumcitrat. und so brauche ich am besten:

kalium CITRAT

Magnesium CITRAT

Kalzium CITRAT

Zink.

Natrium brauche ich nicht, führe ich mit der täglichen Nahrung schon zu.

@Silverhead2010

dann halt dir halt den stress vom leib und ernähr dich vernünftig.

Den Basen-Säurehaushalt reguliert sich normalerweise von selbst durch die Funktion der Organe. Nahrungsergänzungsmittel sind Erfindungen der Industrie und füllt nur die Taschen der Erzeuger. Wenn für etwas übergewichtige Leute etwas basisches zu empfehlen sei, dann greife lieber direkt zu basischen Lebensmitteln, die kostengünstiger als der Industriemüll sind und dazu noch satt machen.

Es ist sehr ungesund, Basenpulver einzunehmen.

Das Basenpulver dreht den pH-Wert im Harn in den neutralen (bis leicht alkalischen) Bereich. Dieser Zustand fördert das Auftreten von Harnwegsinfektionen (Blasenentzündung), weil ein leicht saurer pH-Wert im Harn eine gewisse Schutzfunktion hat.

Ein gutes Verhältnis von Säure/Base in der Ernährung und später im Harn, erreicht man mit ausgewogener Ernährung. Das heisst, die Person isst nicht nur Fleisch, Eier und Weißbrot; sondern auch - Gemüse, Obst, Volkornbrot.

Dann passt es!

Das beste Produkt zur Erhaltung des Säure-Basenhaushaltes hast Du im Körper: zwei gesunde Nieren. Mehr braucht es nicht, diese ganzen Produkte auf dem Markt machen nur die Hersteller reich.

woher willst du wissen, dass meine Nieren gesund sind?

@Silverhead2010

Wenn sie nicht gesund sind, ist das ein Fall für den Nephrologen und nicht für gf.

@Silverhead2010

Wenn Deine Nieren den Säure-Basen-Haushalt nicht regeln könnten, würde es Dir entweder sehr schlecht gehen oder Du hättest von Deinem Nephrologen ein Medikament wie Nephrotrans bekommen.

Das Geld kannst Du Dir sparen, Deinen Säure-Basen Haushalt regulieren Deine Nieren und Deine Lunge und auch Deine Haut (durch die Schweißzusammensetzung). https://www.tagesspiegel.de/wissen/mythos-uebersaeuerung-echt-aetzend/11154278.html

dickere menschen sollten wohl etwas gegen Übersäuerung tun, laut deinem Artikel des Tagesspiegels. Also brauche ich sehr wohl ein Präparat, was meine Frage ja wiedergibt, das ich suche.

@Silverhead2010

obst findest du in jedem supermarkt.

@ponyfliege

weit draußen auf dem land gibt es keinen supermarkt. ich brauche also - wie ich meine frage schon gestellt habe - ein trockenes mittel , wie Kapsel, Tablette oder Pulver.

@Silverhead2010

Weit draußen auf dem Land gibt es, in D jedenfalls, Gemüsegärten und Obstbäume... Ich wohne in einem kleinen Dorf, nach diesem Supersommer bewerfen sich hier quasi die Nachbarn gegenseitig mit Obst und Gemüse...

Was möchtest Du wissen?