Bart-Übergang fehlt?

3 Antworten

Hallo Foellmi,

nö, da wird wohl nichts mehr kommen. Ist aber nichts Krankhaftes. Es gibt eben solche Stellen, da kannst Du auch nichts gegen unternehmen.

Ich würd's mit Humor nehmen und es als meine ganz ureigene Besonderheit akzeptieren :-)

LG

Buddhishi

haha naja leider bin ich da nicht der einzige gibt auch noch andere denen es da fehlt

Wo keine Haarwurzel ist kann auch nichts wachsen. Habe ich auch so kannste nichts machen.

wenn der bart ansonsten normal wächst steckt aber keine krankheit bzw testosteronmangel dahinter oder?

@Foellmi

Nein alles gesund.

@Kreidler51

ok danke für die antwort. auf vielen seiten steht dass viele männer diesen übergang nicht haben. du ja anscheinend auch nicht. 

nur diese aussage hat mich etwas verunsichert :

"Wenn jedoch im Erwachsenenalter der Bart noch spärlich und dünn wächst, und es keinen nahtlosen Übergang zwischen den der Bartregion und den Hautpartien ohne Bart gibt, ist oft der Mangel an Testosteron Schuld daran.
"

@Foellmi

Glaube ich nicht ist mir auch egal.

@Kreidler51

klingt eigentlich auch unlogisch wenn er ansonsten gut wächst nur an einer bestimmten stelle nicht

Du bist 24 ich denk das da nix mehr kommt. 

Was möchtest Du wissen?