Barfuß laufen-stechende Insekten,?

5 Antworten

Ist mir nur einmal passiert und das ist 20 Jahre her. Und es war auch noch meine Schuld, weil ich nicht geguckt hatte, dass da eine Wespe war. Mir hat das arme Tier leid getan. Ein Restrisiko besteht natürlich immer, aber ich würde mir davon nicht den Spaß verderben lassen. Ich laufe schon seit 13 Jahren barfuß und habe mich bisher nicht wirklich verletzt. Also bitte lass dir davon die Spaß am barfuß laufen nicht verderben.

Ich laufe im Sommer immer und überall barfuß und mich hat noch kein Insekt gestochen. Wahrscheinlich hatte ich einfach nur Glück.

Als ich klein war (6 Jahre alt glaub ich) bin ich auf eine Wespe gestiegen und mein Fuß is angeschwollen. Aber ich habs überlebt, wurde inzwischen schon 5 Mal von Wespen gestochen.

Vor vielen Jahren spielten mein Freund und ich etwas auf einer blühenden Wiese. Ich war wahnsinnig vorsichtig und schaute, und setzte einen Füß vor den Anderen. Ich wurde dennoch gestochen!! Mein Freund lief daraufhin schnell zu mir, und trotz seiner Unachtsamkeit stoch ihn nichts...... also man sieht, ganz genau weiß man das nie!

Hoffe aber dass dich nichts sticht ;-) DinoExperte.

Nö, Glasscherben oder irgendwelche spitze Metallteile sind gefährlicher.

Was möchtest Du wissen?