Bandscheibenvorfall mit 22?

 - (Gesundheit und Medizin, Arzt, Krankheit)

4 Antworten

Du hast vermutlich starke Verspannungen, dadurch entsteht wahrscheinlich auch der Tinnitus.

Geh mal zum Osteopathen.

Ich würde mal sagen, es ist Zeit für Rückentraining. Das sollten nur muskuläre Probleme sein.

Und ja auch mit 22 gibt es schon Bamdscheibenvorfälle

wenn ich mich hinsetzte ist es wie ein stich so gerade über dem Po es kommt auch ein Geräusch das eines der Auskugelung gleich ist also als ob meine hüfte kurz rausspringt ungefähr

@DomeStark

Aber der Schmerz hält sich in Grenzen, nicht wahr?

@DomeStark

Geh zum Arzt. Ich wette du sollst deinen (unteren) Rücken stärken

@Cora1205

ja kuzzeitig

@DomeStark

Dann ist es kein Bandscheibenvorfall. Lass dir Rückengymnastik verschreiben und arbeite daran täglich min. 30 Min.

@Cora1205

auf eine seite ist aber ein deutlicher schmerz wenn ich draufdrücke der ist aber weiter von der wirbelsäule entfernt

@DomeStark

Ich habe 2 Bandscheibenvorfälle (Halswirbelsäule) und im akut Fall habe ich Morphium bekommen und es hat nicht geholfen...eins kann ich dir sagen, im Internet irgend welche Fragen zu stellen, dazu war ich nicht in der Lage.

Geh zum Arzt! HIER wirst du keine Hilfe bekommen. Lass den Arzt das untersuchen und ein MRT machen. Auf Cyber-Docs kann der verzichten!

Arzt, MRT.

Hier ist keiner Hellseher!

Das Piepen ist wahracheinlicn ein Tinnitus

Was möchtest Du wissen?