Bandscheibenvorfall mit 13?

5 Antworten

Du hast etwas harmloses, wie eine Muskelverspannung, einen Schiefstand oder ähnliches. Wenn ich mir Sorgen um einen möglichen Vorfall mache, hat das schon eher einen (Hinter)Grund. Aber in deinem Alter weiß Gott noch nicht.

Das ist auch in so jungem Alter möglich. Aber es muss nicht ein Bandscheibenvorfall sein.

Es kann auch eine Bandscheibenvorwölbung sein oder auch etwas ganz anderes.

Ghe zum Orthopäden und lasse Dich mal gründlich untersuchen.

Dann sollte ein CT oder MRT von der betroffenen Gegend gemacht werden,

Natürlich wär das THEORETISCH möglich - aber bitte google dich nicht kränker, als du bist. Du kannst dich zB ja auch nur verrissen haben. Richtig helfen und diagnostizieren kann nur ein Arzt, bitte rede mit deinen Eltern und sucht gemeinsam einen Arzt auf.

UND DAS INTERNET SAGT UNS WIEDER, DASS WIR STERBENSKRANK SIND!!! :D

Nein Quatsch, das wird ne Zerrung oder sowas sein. Wenn es sich nicht bessert, geh auf jeden Fall mal zum Arzt. Aber bis dahin würde ich dir raten, die Stelle zu wärmen und dich nicht unbedingt zuuuu sehr rückentechnisch zu belasten. ^_^

Und laut dem Internet sind wir auch alle Sterbenskrank.. Ich hab Kopfschmerzen! - OMG Gehirntumor.

Ne, vertrau da bitte nicht dem Internet, okay? Geh zum Arzt und lass dich untersuchen - der überweist dich dann ggf. auch zum Orthopäden. :)

Was möchtest Du wissen?