Bandscheibenvorfall. Migr√§ne. Ich kann nicht mehr. ūüėĘ?

2 Antworten

Ich habe mehrere Bandscheibenvorfälle, einer im Halswirbelbereich wurde operiert einer im Lendenwirbel der operiert wurde un d zwei im Lendenwirbelbereich die nicht operiert werden mussten, weil eine Reha Erfolg brachte.

Dazu hatte ich eine schwere Op am Gehirn, leide ständig unter Migräne und Kopfschmerzen und habe Tinitus.

Was macht man dagegen?

Eine Reha machen, zum Arzt gehen, Tabletten nehmen und denken:

Es gibt Menschen und Tiere die haben es noch viel schlimmer.

MfG

So wie Du es schilderst, sollteste dringendst zum Doc gehen, damit das mit der Wirbelsäule wieder in Ordnung kommt (Operation?).
Je nachdem welche Bandscheibe beschädigt ist, können die Kopfschmerzen auch daher kommen - vermutlich wird der Schmerz durch eine ungewohnte Körperhaltung erzeugt, um den Wirbel zu entlasten.

Helfen sollte Dir ein Orthopäde. Gute Besserung, Grüße.

Was möchtest Du wissen?