Baked Beans aufwerten

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit frischen Tomaten und Paprika, Zucchini, schwarzen Oliven, eventuell gedünsteten Zwiebeln und Tofu vermischen, zusätzlich viele frische Kräuter: Oregano, Thymian, Basilikum, ein paar Piri-Schoten, frischer Pfeffer, Olivenöl, Knoblauch, etwas Zaziki oder Schafs-Joghurt unterrühren....

Mit Kartoffeln, ganz einfach, oder mit Reis oder mit Couscous... wer's mag kann ja auch mal Rosinen reintun oder Nüsse (gekocht oder angeröstet)... Pummelweibs Link gibt sicher ein paar wirklich gute Inspirationen ab. Guten Appetit! q.

Wenn es schnell gehen muss, wärm ich sie einfach fix auf und schneide 1-2 frische Tomaten je nach Größe rein, streue noch etwas frische Petersilie drüber, noch einen Tick Schärfe dazu (Chili/Cayenne/Harissa) und fertig. :) Ab und zu ess ich auch noch ein paar Oliven dazu.

Ich bin Vegetarier wollte ein wenig abnehmen und dafür sind baked beans in Tomatensauce wunderbar.

Nöö, eher das genaue Gegenteil ist der Fall...

Was möchtest Du wissen?