Bahnreise nachtzug?

2 Antworten

Warum möchtest du im Zug nicht schlafen? Die Nacht ist doch zum Schlafen da! Wenn ich schon über Nacht mit dem Zug fahre, dann nehme ich nach Möglichkeit immer einen Liegewagen oder Schlafwagen.

Die billigere Version ist der Liegewagen, da liegt man mit bis zu sechs Personen in einem Abteil. Normalerweise sind das Frauen und Männer gemischt, man kann aber auch Plätze in einem besonderen Damenabteil buchen.

Schicker, aber auch teurer ist der Schlafwagen. Da sind bis zu drei Personen in einem Abteil. Ihr könntet also ein Zweierabteil buchen. Wenn ihr gleichen Geschlechts seid, könnt ihr auch zwei Betten im Dreierabteil buchen. Wenn ihr unterschiedlichen Geschlechts seid, gibt's nur die Möglichkeit mit dem Zweierabteil.

Wir sind Mann und Frau bzw Freundin

Weil wenn ich in Urlaub fahre bin ich so aufgedreht und kann es dann gar nicht erwarten dann schlafe ich meistens vor bevor ich fahre

Früher habe ich das oft gemacht, von München aus nach London, Paris, Madrid, Monaco, Prag. Ist ganz cool. Es gibt im Liegewagen 6 Plätze, Tipp: Nehmt die beiden oberen, denn es gibt in diesen Zügen auch Diebe, und an die oberen Plätze kommen die nicht so gut dran.

Ihr teilt euch das Abteil mit bis zu 4 fremden Leuten, und es macht Sinn, mit denen ein paar nette Worte zu sprechen, anstatt sie zu ignorieren oder sie mit irgendwas zu nerven.

Man kann ganz gut schlafen. Ist auf alle Fälle besser als im Sitzen.

Aber es muss natürlich eine recht lange Strecke sein (mindestens 7-8 Stunden), damit es sich lohnt.

Jetzt würde ich bei einer solchen Strecke lieber fliegen. Aber probiert das mit dem Zug ruhig mal aus.

Ich spreche vom der Linie köln nach salzburg da gilt aber keine Geschlechter Trennung oder im Internet auf der homepage lese ich immer was von Geschlechter trennung

@Tobi1992914

Wieso Geschlechtertrennung? Im Liegewagen gibt es keine Geschlechtertrennung! Du ziehst dich ja da auch nicht aus, sondern liegst angezogen auf dieser Liege. (Also bequeme Kleidung tragen, in der du schlafen kannst.)


Na ja, wenn es eine gute Verbindung von Köln nach Salzburg gibt, dann probier es ruhig mal aus.

@Tobi1992914

Es kommt drauf an: du musst unterscheiden zwischen Liegeplatz und Schlafabteil. Beim Schlafabteil ziehst dich aus und liegst in einem ziemlich bequemen Bett. mit Leintuch und Deckbett. Im Schlafabteil sind höchstens 3 Personen drin und ein Waschbecken ist in der Regel vorhanden. Hier herrscht Geschlechtertrennung, ausser du belegst ein ganzes Abteil

Beim Liegewagen, für die GIG Fraktion, liegst du angezogen auf der Liege mit noch 3-5 andern Personen rum. Dort herrscht keine Geschlechtertrennung, denn du ziehst dich ja nicht aus

@guru61

Ok danke

Auslandsurlaub während Krankengeldbezug - Darf Krankenkasse die Zahlung einfach so stoppen?

kurz zur Vorgeschichte: Meine frau ist seit knapp einem Jahr krankgeschrieben und bekommt Krankengeld von der Krankenkasse. Das Arbeitsverhältnis haben wir bis zum 31.08 gekündigt.

Wir haben aber anfang des Jahres eine Urlaubsreise nach Kroatien gebucht. Diese soll vom 14.08 bis 30.08 stattfinden.

Ich habe einen Antrag dafür bei der Techniker gestellt. Dieser wurde abgelehnt mit der Begründung: ".. das Krankengeld ruht während eines Auslandsaufenthaltes"

Darauf hin habe ich einen Widerspruch eingelegt und jetzt kam folgende Antwort:

"An der Unbedenklichkeit Ihrer Reise haben wir keine Bedenken. Vielen Dank, dass Sie dies uns nochmals so ausführlich darlegen. Dennoch ändern Ihre Schilderungen nichts an der gesetzlich vorgeschriebenen Tatsache, dass Ihr Anspruch auf Krankengeld ruht, solange Sie sich im Ausland aufhalten. Daher bleiben wir bei der Entscheidung, Ihnen für die Zeit Ihres Urlaubs kein Krankengeld zu zahlen. Wir verweisen erneut auf die Möglichkeit, für die Zeit Ihres Auslandsaufenthaltes, bezahlten Urlaub bei Ihren Arbeitgeber zu beantragen. Da Ihre Arbeitsunfähigkeit seit dem XXX besteht und Ihre Beschäftigung , laut Ihrer Information zum 31.09.2015 endet, ist von mehreren Tagen Resturlaubansprüchen auszugehen, welche Ihnen von Seiten Arbeitgebers - in irgendeiner Form - gewährt werden müssen."

Ist die Ablehnung so rechtens oder hab ich noch irgeneine Chance mich zu beschweren oder dagegen anzugehen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?