Bahnärztliche Untersuchung nicht bestanden!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sprich mit deinem Vorgesetzten! Normaler weise sollte das kein Problem sein. Welche Werte stimmen denn nicht? Drogen und ähnliches sind natürlich tabu, aber bei gesundheitlichen Fragen sollte dich dein Bahnarzt beraten.

Meine Leberwerte sind zu hoch. Ich trinke aber keinen Alkohol und nehme keine Drogen. Wird sich der Bahnarzt mit mir in Verbindung setzten ?

@krumeluf

Das Problem ist, dass es sich um eine Einstellungsuntersuchung handelt....

@krumeluf

Sowas sollte über deinen Vorgesetzten bzw die Personalabteilung laufen. Du kannst auch um ein Gespräch mit dem Arzt bitten. Du kannst das paralel auch von einem "normalen" Arzt checken lassen. Mit dem Befund gehst du dann zum Bahnarzt und erzählst ihm was rausgekommen ist.

@krumeluf

Ah, das hättest du gleich sagen sollen. Also es sollte eigendlich kein Problem sein. Wie bereits gesagt, lass dich privat mal durchchecken. Erwähne auch, falls das bei einem Gespräch angesprochen wird, dass du das machst! Eigendlich dürfte es nicht schlechter für dich laufen, solange du sonst körperlich und geistig fit bist.

@telematiker86

Ich habe schon alle Gespräche hinter mir. Habe auch den psychologischen Test bestanden und den med. - sehen, hören etc., nur mein Leberwert ist stark erhöht. Und nun habe ich Angst, dass ich nicht eingestellt werde

Was möchtest Du wissen?