Babycreme gut für trockene, empfindliche Haut bei Erwachsenen?

5 Antworten

Hallo JungesFrollein,

inwieweit eine Babycreme für Deine empfindliche und trockene Haut geeignet ist, hängt ganz von den Inhaltsstoffen ab. Sehr mild und verträglich können auf jeden Fall auch Pflegeprodukte sein, die nicht speziell für die Babyhaut entwickelt wurden. So umfasst unsere Systempflege viele Produkte, die auf die Bedürfnisse der sensiblen, trockenen Haut abgestimmt sind. Hier unsere Empfehlungen für Deine Hautpflege:

Zur Reinigung eignet sich unser BarrioPro Reinigungsschaum. Er wirkt antiirritativ und optimiert die Widerstandskraft der Haut. Den Abschluss der Reinigung bildet unser Tonic. Das hydratisierende Gesichtswasser beruhigt die Haut und kühlt angenehm.

Als tägliche Pflege für die trockene bis sehr trockene Haut ist unsere Adtop Creme ideal. Die parfumfreie Creme fettet nicht und zieht sofort ein. Sie ist auch für die empfindliche Kinderhaut geeignet. Für die tägliche Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit kannst Du zudem die Cream Rich verwenden, die sich ebenfalls für die sensible Haut eignet.

Wenn Du mehr über die Produkte wissen möchtest, findest Du hier weitere Infos: https://www.dermasence.de/produkte/s/212+171+640+121

Mehr zur Pflege der trockenen Haut erfährst Du hier: https://www.dermasence.de/gereizte-und-trockene-haut-pflegen/

Wir hoffen, wir konnten Dir helfen und beantworten gerne weitere Fragen.

Herzliche Grüße aus Münster

Dein DERMASENCE-Team

Hi JungesFrollein,

ich denke prinzipiell ist Babypflege immer auch für Erwachsene geeignet. Habe für unseren Nachwuchs letztens so eine Lotion von phytosuisse bestellt und auch mal ausprobiert :) Genial!

Ich hab auf der Website mal nachgelesen und hier wird explizit auch geschrieben, dass die Produkte für Allergiker und "Erwachsenenhaut" geeignet sind:

http://www.phytosuisse.de/

Gruß

Hi JungesFroilein; möchte dir natürlcih nichts Faslsches sagen, ist halt meine Meinung. Creme zur Zeit auch mit Bübchen - Calendula ( hab mch mal ein wenig mit Inhaltsstoffen befasst und da war Bübchen Körper Creme ein recht erfreuliches ERgebnis für mich), Ich schrecke mich oft eher, was für ERwachsene geboten wird. ABer dh. nicht, dass alles, das für Kinder geboten wird, auch gut ist. Vielleicht taugt deiner Haut auch,wenn du mal Gurkenscheiben auflegst? LG Korinna

Also ich habe gehört, dass alles was fürs Baby gut ist (also Hautpflege) auch für Erwachsene gut ist. Wenn du sie gut verträgst, ist das bestimmt kein Problem. Falls sie aber für den Tag zu fettig ist, kannst du es ja mal mit einer Creme ohne Parfüm und Parabene versuchen. Ich habe auch empfindliche Haut und benutze eine Aloe Vera Creme von The Body Shop und die vertrage ich sehr gut.

Ich habe mich damit auch mal auseinenadergesetzt und finde, dass man Babyprodukte durchaus auch im Erwachsenenalter einsetzen kann - mal mehr, mal weniger gut. Hier habe ich insgesamt fünf Produkte, die ich selber im Alltag verwende, mal auf ihre Alltagstauglichkeit hin "überprüft": http://sieanna.de/was-fuer-babys-gut-ist/ Viele Grüße!

Was möchtest Du wissen?