Autofahren? Darf ich das?

5 Antworten

Solange nicht in der Packungsbeilage davor gewarnt wird, (auch google hat Packungsbeilagen), darfst du fahren. Bei Paracetamol auf alle Fälle- es sei denn du hast dich so zugedröhnt, dass du selbst merkst, dass deine Reaktionszeit verländert ist ;)

Lies in der Packungsbeilage nach. Meistens steht auch schon außen auf der Verpackung, ob du noch damit fahren darfst. :)

Dürfen schon, aber es kommt dabei auf dich an. Jeder reagiert anders. Einer nimmt ne Pille und ist weg vom Fenster, der darf dann nichtmehr fahren. Andere nehmen drei und sind vollkommen beisich, die dürfen dann fahren. Hängt also immer von dir ab ob du noch fahren kannst. Liegt in deiner Hand das zu entscheiden. Rein vom Medikament her ist es nicht verboten.

Wenn du aber einen Unfall baust und es kommt raus, dass du unter Medikamenteneinfluss standest, dann bist wahrscheinlich automatisch du Schuld...

Du darfst, aber ich würde es nicht tun. Bei einer Polizeikontrolle wirst du dich wundern.

Schau mal in der Packungsbeilage. Grundsätzlich würde ich sagen, dass du es am besten vermeiden solltest, unter Einfluss von jeglichen Medikamenten zu fahren. Aber du darfst bestimmt fahren.

Was möchtest Du wissen?