Ausweis meiner Mutter läuft bald aus - aber sie dauerhaft im Pflegeheim was nun?

4 Antworten

Geh mit dem Ausweis zum Bürgeramt und schildere die Lage. So tragisch die Umstände sind, ist abzusehen, dass sie den Ausweis nicht braucht.

Früher war es möglich, Ausweise verlängern zu lassen. Vielleicht ist das ja auch noch möglich. Da käme dann nur ein Aufkleber drau 'verlängert bis...', fertg.

Hallo Eisblume2009,

der, der die Betreuung hat, darf das. Sonst, lasse Dir eine Vollmacht ausstellen, nimm den Ausweis mit, Geburts- und Heiratsurkunde wäre zweckmäßig. Nimm auch Deinen Ausweis mit, und wenn Deine Geburtsurkunde dabei ist, steht fest, dass es um Deine Mutter geht. Aufgrund der Vollmacht (s. o.), müsstest Du den Ausweis bekommen. Neue Lichtbilder, speziell für den Ausweis, (sie sollten so gemacht werden, wie es für den Ausweis richtig ist.) und das Geld für die Gebüren, sollte man auch dabei haben. Die Behörde ist üblicherweise das Einwohnermeldeamt. Viel Erfolg, Viele Grüße Quasta

Hallo Eisblume 2009,ich glaube du hast das Problem bestimmt schon gelöst. Aber mir ging es genauso da mein Mann Bettlägerig ist machte ich einfach mit der Digitalkamera ein Foto vom Kopf und ging damit zum Fotografen.Der machte davon Passfotos und ich bekam sogar noch eine CD dabei. LG Ulli

Was möchtest Du wissen?