Ausstattung im Schwesternwohnheim?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ich kann dir nur sagen wie es bei mir ist. Also ich wohne im Schwesternwohnheim in Bad Wildungen und zahle ungefähr 190€ ,mehr aber auch nicht. Sachen wie Strom oder Wasser sind bereits im Preis enthalten. Ich habe ein Zimmer und ein Bad. Die Küche ist eine Gemeinschaftsküche. Für eine Person und für den Preis ist das aber völlig ausreichend, vor allem da ich erst 16 bin und es meine erste Wohnung (Zimmer) ist. Wenn du weitere Fragen hast melde dich einfach :)

 - (Ausbildung, Kosten, Gehalt)

Danke dir! Bist der einzige, der mir wirklich weitergeholfen hat! :D Ich bin auch 16, zu Beginn der Ausbildung aber 17.

Ich kann dir nur sagen wie es bei mir damals war. Die Zimmer in einem 10-stöckigen quadratischen Kastenbau, ca. 12-14 qm, ein Waschbecken drin, ein Tisch, ein Stuhl und ein Bett sowie eine Kommode, sonst nichts, alles recht steril und leicht abwischbar, kein Teppichboden, gekocht wurde in der Gemeinschaftsküche (je eine pro Etage), die auch als allgemeiner Treffpunkt diente, die Duschen waren nicht im Zimmer, sondern ausßerhalb, eine Einzel- und eine Gemeinschaftsdusche sowie zwei WCs, Preis so um die 150€ (vor 7 Jahren)

Frag foch in dem Wohnheim nach. Denn das wird auch immer verschieden sein.

Das ist immer unterschiedlich da musst du direkt nachfragen!

... ich kenne auch App. mit Küchenzeile und eigenem Bad/WC und somit googlen, oder wie sich das Zeugs nennt.

Was möchtest Du wissen?