Ausschlag von Gips?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, kann daran liegen.

es ist eine allergie!!!

den ausschlag kann man leider nicht verhindern. falls ihr arm anfängt zu jucken, sofort zum arzt, bzw. zum notdienst. dann muss der gips ab und durch einen "kunststoffgips" ersetzt werden, sonst ist da am arm nach 4 wochen bloss noch das rohe fleisch, also eine riesige wunde.

zuerst aber würde es helfen, abends den gips mit einer elastischen sportbandage zu umwickeln, dann kann das gesicht nicht mehr in berührung mit dem gips selbst kommen.

hoffe, ich konnte helfen, guten rutsch, pony

danke für den stern... und gute besserung...

Gegen richtigen, weißen Gips ist man normalerweise nicht allergisch, mit dem modernen Kunststoffgips haben aber meines Wissens viele Allergieprobleme. Ich nehme an, deine Schwester hat so einen Kunststoffgips. Wenn es so ist, muss sie noch mal dahin, wo sie ihn bekommen hat, und dann sollte er gegen richtigen Gips gewechselt werden. Vielleicht hilft es bis dahin schon, etwas über den Gips zu ziehen (elastische Binde), dann kommt sie nicht mehr mit der Oberfläche in Kontakt.

kann schon sein. auf zum ärtzlichen notdienst oder ins krankenhaus. wenn sie auf gips allergisch ist müssen die eine andere alternative finden.

Es könnte natürlich schon eine Allergie auf Gips sein, Hat sie denn den Ausschlag auch am Arm oder Hand?

Aber wenn sie es nur im Gesicht hat, ist es fast unwahrscheinlich. Aber es gibt ja bekanntlich nichts, was es nicht gibt!

Sie sollte es aber schon dem behandelnden Arzt zeigen!

Alles Gute & einen guten Rutsch! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?