Ausfallgebühr Physiotherapie?

3 Antworten

Diese Verträge sind Standard. Ich hatte auch das Vergnügen aufgrund zu spät abgesagten Termins 42 Euro zahlen zu dürfen.

Da du aber abgesagt hast, müßte das ja bei der Praxis angekommen sein.

Versuche das zu klären und stelle deine Version da.

Ob das rechtlich irgendwie abgesichert ist, weiß ich nicht, aber es wäre schon links, wenn die sich nicht darauf einlassen.

Die Verträge sind Pflicht. Ohne Vertrag darf der Physio nicht behandeln. Ebenso ist es Heilmittelerbringer gesetzlich erlaubt Ausfallgebühren zu kassieren, da ständig Patienten kurzfristig absagen oder gar vergessen.

@somi1407

somi1407, so ähnlich hatte ich das ja geschrieben. Ob jetzt Standard oder Pflicht....es muß im Normalfall bei Ausfall bezahlt. werden. Nicht aber, wenn der FS nachweislich abgesagt hat.

Dann viel Erfolg morgen bei dem Gespräch!

Du hast Dich ja vertragskonform Verhalten, wie Du sagst.

Wenn du 24 Stunden vorher abgesagt hast - und dazu zählt auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter - darf dir keine Ausfallrechnung gestellt werden.

Ich frag mich gerade nur, wie du "soeben" eine Ausfallrechnung bekommmen konntest. Es ist Sonntag!?

"Soeben" -  ja ich war krank bin erst heute zum Briefkasten. War die letzten Tage eigentlich nur im Bett. Rechnung ist auf Freitag datiert.

Was möchtest Du wissen?