Auschlag durch ketogene (anabole) diät

2 Antworten

Erstmal ist deine Ernährung viel zu einseitig. Dies könnte ein Grund für den Ausschlag sein. Oder eben auch eineLebensmittel. Suche einen Dermatologen auf, dafür gehst du zum Hausarzt der überweist dich dann. Im Zweifelsfall bekommst du ein antiallergikum oder Kortison.

Durch das schnelle Abnehmen bei der ketogenen Diät ist es normal, dass man Hautausschläge bekommt. Duch den schnellen Abbau des Fettes werden viele Toxine freigesetzt, die darin abgelagert waren. Deshalb wird auch nicht empfohlen, schnell viel abzunehmen. Ich hatte das bei mir übrigens auch. Es geht von alleine vorbei, sobald alle Gifte "entsorgt" sind. Mach dir darüber keine Gedanken.

Was möchtest Du wissen?