Aus welchem Material sollte eine Tasse sein, damit Kaffee am Besten schmeckt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weder Glas noch Porzellan geben Eigengeschmack an die Flüssigkeit ab - insofern sollte beides den "echten" Geschmack nicht stören. Porzellan ist der bessere Wärmespeicher was dazu führt dass der Kaffee nicht zu schnell kalt wird. Ich schätze genau das ist der Grund warum Kaffee üblicherweise lieber aus Porzellan getrunken wird und nicht aus Gläsern.

So ist es!

Dünnwandige Gefäße aus Glas und Porzellan halten den Kaffee länger warm, bzw. wärmen sich selber schnell auf, so dass der kaffee nicht gleich beim Eingießen abkühlt... Dickwandige Steingutpötte müsste man vorher anwärmen.

Die wären aber alle geschmacksneutral.

Plastik geht gar nicht, und Blechtassen geben zu viel Hitze ab. (Das kommt nur in Kombination als Thermobecher in Frage ;-) )


Ich finde, die Form ist wichtiger, wenn sie zu breit ist, kuehlt der kaffee zu schnell, wenn sie zu schmal ist, kuehlt er nicht schnell genug aus... 

Hallo Wolkensprecher,

wir empfehlen eine vorgewärmte Porzellan Tasse, damit die Temperatur und somit der Geschmack nicht verloren geht.

Viele Grüße,

Ihr Siemens Kaffee Team

Was möchtest Du wissen?