Aus Versehen Prednisolon eingenommen, was nun?

Hinweise zur Konzentration wären sinnvoll.

5mg

5 mg ist nicht doll. Keine Angst.

Oke, danke dir

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, außer Mundtrockenheit und etwas Müdigkeit musst du nichts befürchten. Zumindest waren das die Nebenwirkungen, die ich hatte, als ich Prednisolon nehmen musste. Ist halt ein Cortisonpräparat. Das sollte man nicht wie Smarties nehmen, aber eine Tablette wird dir nicht schaden.

5 mg sind bei einmaliger Anwendung nicht tragisch. (nehme ich ganz selten, wenn das Asthma zu schwer ist (als letzte Chance vor dem Notdienst)

Ich denke das bei einer Tablette nicht viel passieren sollte

Dann geht's dir gerade richtig beschießen. Wie viel? 50 mg?

Muss man in hoher Dosis - zumindest über ein paar Wochen genommen - aus-schleichen. Am Ende nimmt man nur noch 2,5 mg.

Auf der anderen Seite bekam ich das mal gespritzt (250 ml) und konnte das ja auch nicht ausschleichen. Mir war übelst schwindelig.

eine 5mg Tablette war es

@DerRollerProfi

Versuche es zu überschlafen. Bei 50 mg hättest du jetzt Blutdruckprobleme und Herzrasen.

5 mg sind nicht tragisch.

Was möchtest Du wissen?